Sonntag, 20. Juni 2010

Lamento-Im Bann der Feenkönigin Maggie Stiefvater

Foto: amazon


Das zweite Buch, dass mir der Pan-Verlag zur Rezension überlassen hat, habe ich auch während unseres Kurzurlaubes verschlungen.

Vielen Herzlichen Dank an den Pan-Verlag.

Die 16jährige Deidre träumt immer öfter von einem faszinierenden Jungen mit geheimnisvollen Augen.
Seltsam wird es, als Deidre diesem Jungen, Luke, dann plötzlich bei einer Schulaufführung persönlich gegenübersteht.
Sie verliebt sich sehr schnell in ihn und als ihre Großmutter sie vor Luke warnt, ist sie hin und her gerissen.
Aber Luke ist kein normaler Junge. Die Feenkönigin hat ihn beauftragt, Deidre zu töten.
Deidre bemerkt, dass sie magische Fähigkeiten besitzt und gerät in den Jahrhunderte alten Krieg des kleinen Volkes.

Kann sie sich selbst und Luke aus den Fängen der Feenkönigin retten?

Lamento ist ein Jugendbuch für junge Leser ab 13 Jahren und in der Ich-Form geschrieben.
Ich fand es sehr spannend geschrieben und konnte es nur schwer aus den Händen legen. Ich konnte mich gut in die Situation der Deidre hineinversetzen.

Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Band von Maggie Stiefvater.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)