Freitag, 20. August 2010

Maoam Sour




Bei brandnooz hatte ich Glück, ich durfte das neue Maoam Sour testen.

Ein Test ganz nach Geschmack meiner Tochter, dachten wir.

In diesem Päckchen waren je 2x 5 Kaubonbons der Geschmacksrichtung
  • Kirsche
  • Erdbeer-Rhabarber
  • Pfirsich
  • Zitrone und
  • Apfel
enthalten.

So wirklich begeistert waren wir nicht. Eigentlich mögen wir Kaubonbons von Maoam sehr gerne und auch Saures mögen wir. Aber diese haben uns bis auf zwei Sorten gar nicht geschmeckt. Schade.

Das Kirsch-Bonbon hat uns zu chemisch geschmeckt, Kirsche konnte man nicht richtig heraussschmecken. Sauer war es nur leicht.

Pfirsich war auch nur leicht sauer, konnte man aber als Pfirsich identifizieren. Geschmacklich o.k.

Zitrone war schön sauer aber leider auch etwas chemisch vom Geschmack her.

Apfel war als Apfel zu erkennen und auch nur etwas säuerlich. Und leider auch wieder dieser chemische Beigeschmack.

Unser Favorit war das Erdbeer-Rhabarber-Kaubonbon. Es schmeckte leicht säuerlich nach Erdbeeren und Rhabarber. Schade, dass es diese Sorte nicht einzeln zu kaufen gibt.

Beim letzten Einkauf haben wir wieder die normalen Maoam gekauft, die schmecken uns einfach besser.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)