Freitag, 20. August 2010

viQua Weinschorle




viQua war so freundlich und hat mir ein paar Fläschchen Weinschorle zum Testen zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür.

In meinem Päckchen waren je drei Fläschchen

  • viQua Weinschorle weiß und
  • viQua Weinschorle rosé
mit je 275ml Inhalt.

Die Weißweinschorle besteht aus feinstem deutschen Riesling (51%) und ausgesuchtem Tafelwasser und schmeckt sehr erfrischend. Sie hat eine leichte Säure und ist nicht zu süß.

ViQua rosé ist eine zarte Komposition bestehend aus feinstem deutschen Roséwein (51%) und ausgesuchtem feinperligen Tafelwasser. Sie schmeckt schön fruchtig nach roten Beeren wie Cassis und Erdbeere sowie einem Hauch von Limone und Lychee. Auch diese Schorle ist nicht zu süß.

ViQua rosé ist mein Favorit, dieses beerige schmeckt mir sehr gut.

Auch die Gestaltung der Flaschen gefällt mir sehr gut, das goldene bzw. rosa Etikett mit einem Goethe Zitat sieht sehr edel aus und springt ins Auge.

Preislich finde ich diese Weinschorle sehr moderat, im Shop kostet die Flasche unter 2 EUR.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)