Samstag, 9. Oktober 2010

Weleda Wildrose glättende Feuchtigkeitspflege



Durch jolie.de darf ich diese Gesichtscreme von Weleda testen.

Weleda verspricht auf seiner Website dass diese Creme erste Fältchen mindert und die Elastizität und jugendliche Vitalität bewahrt. Die leichte, schnell einziehende Creme eignet sich als Tages- und Nachtpflege für normale und Mischhaut.
Mit Extrakten aus Sedum Purpureum, Schachtelhalm und Myrrhe schützt sie wirksam vor den ersten Anzeichen der Hautalterung.

Die Haut fühlt sich glatt und samtweich an und zeigt sich voller Vitalität strahlend schön.
Der leichte Duft der Damaszener Rose macht die Pflege zum einem sinnlichen Erlebnis.


Ich mag die Produkte von Weleda und habe mich sehr gefreut, dass ich bei diesem Produkttest dabei sein darf.

Ich habe diese Creme nun einige Tage als Tagescreme verwendet und bin gespaltener Meinung.

Einerseits lässt sich diese Creme sehr gut auftragen und zieht schnell ein, meine Haut fühlt sich gut versorgt aber nicht fettig an und ich kann sie gut als Make up Grundlage verwenden.

Andererseits mag ich diesen Geruch gar nicht. Ich finde den Rosenduft zu intensiv, ausserdem kommt nach dem Einziehen noch ein anderer Geruch dazu, ähnlich dem von nassem Heu.

Da ich ja ein sehr empfindliches Näschen habe, ist diese Creme kein Nachkaufprodukt für mich. Leider.

Kommentare:

  1. Wow, das ist ein toller Produkt-Test! Die Weldea-Kosmetik ist wirklich etwas besonderes... natürliche Entspannung pur! Ganz liebe Grüße, jana

    AntwortenLöschen
  2. Ich darf auch mittesten und mir gehts wie dir. Die Creme ist toll, wenn nicht der Geruch wäre.
    Viele Grüße Trinity-Sofie

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)