Samstag, 4. Dezember 2010

Olaz Regenerist


Über bopki durfte ich wieder ein Anti-Ageing Produkt von Olaz testen. Diesmal das neue Olaz Regenerist.

Anti-Ageing Pflege mit Lichtschutzfaktor 30. Bis zu 80% der durch äußere Einflüsse bedingten vorzeitigen Hautalterung werden durch UV-Strahlung hervorgerufen.

Die Olaz Regenerist Pflege für makellose Haut mit LSF 30 hilft, die Haut zu schützen und bietet zwei Dinge in einem Produkt:
  • Eine höchst wirksame Anti-Ageing Feuchtigkeitspflege dank patentiertem Amino-Peptid-Komplex.
  • Einen effektiven UVA/UVB Breitbandschutz mit LSF 30

Diese Pflege eignet sich vor allem für Frauen ab 35 Jahren mit sehr empfindlicher Haut oder um Altersflecken vorzubeugen.



In meinem Testpaket waren enthalten:

Für mich:
• 1 x Olaz Regenerist Pflege für makellose Haut mit LSF 30
• Ein Olaz Gästehandtuch (schwarz mit Stickerei)
• Projekthandbuch mit spannenden Insider-Infos
• Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freundinnen und Bekannten

Zum Weitergeben an Freundinnen, Bekannte, Kolleginnen und Verwandte:
20 x Pröbchen von Olaz Regenerist Pflege für makellose Haut mit LSF 30

Olaz verspricht auf der Verpackung:

Olaz Regenerist Pflege für makellose Haut mit LSF 30.

Die schnell einziehende, nicht fettende Formulierung mit Lichtschutzfaktor 30 wurde speziell entwickelt, um Ihnen eine makelloser aussehende haut zu verleihen und sie vor sonnenbedingten Schäden zu schützen.

Die Ergebnisse:

Soforteffekt: Spendet Feuchtigkeit und bringt die Haut zum Straheln, während sie hilft, vor Hautalterung durch sonnenbedingte Schäden zu schützen.

Nach 4 Wochen: Reduziert das Erscheinungsbild von Falten und hilft, einen gleichmäßigen Hautton wiederzuerlangen - für makelloser aussehende Haut.

Ich habe Olaz Regenerist nun einige Wochen getestet und bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht.

Dieses Produkt ist ja nicht gerade günstig mit 26,95 EUR.

Der Geruch der Creme ist zwar recht angenehm, auch wenn er für meinen Geschmack etwas dezenter sein könnte, aber die Konsistenz empfinde ich als etwas zu fest, sie lässt sich nicht so gut verteilen, wie ich es von meiner bisherigen Tagespflege gewohnt bin.

Bei mir zieht die Creme leider auch nicht so schnell, wie versprochen, ein. Zusammen mit meinem Make-up habe ich den Eindruck, dass es irgendwie "rubbelt" und mein Make-up nicht gleichmäßig wird.

Auch das klebrige Gefühl an meinen Händen nach dem Auftragen finde ich etwas unangenehm.

Ich würde Olaz Regenerist nicht nachkaufen.


Aber A. kommt mit dieser Creme sehr gut zurecht, er braucht den Pumpspender nun auf und findet den Geruch der Creme und das Hautgefühl nach der Anwendung sehr angenehm.

Bei ihm zieht die Creme auch recht zügig ein.

Da er viel an der frischen Luft arbeitet, ist der Lichtschutzfaktor auch von Vorteil.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)