Sonntag, 16. Januar 2011

OLAZ Professional Anti-Ageing-Pflegesystem

Die Firma Procter & Gamble hat mir freundlicher Weise dieses dreiteilige Anti-Ageing-Pflegesystem zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

IMG_1380

IMG_1382

Dieses Pflegesystem beinhaltet

  • Anti-Ageing Tagescreme mit LSF 30  30ml im Pumpspender
  • Faltenglättende Creme 30ml im Tiegel
  • Tiefe Falten Spezialpflege 15ml in der Tube

Die Olaz Professional Systempflege soll die Haut

  • Schützen:  Verwenden Sie täglich die Anti-Ageing Tagescreme mit LSF 30
  • Gezielt pflegen: Verwenden Sie für Bereiche mit spezifischen Bedürfnissen eine Spezialpflege wie die Tiefe Falten Spezialpflege
  • Verbessern: Verwenden Sie die Faltenglättende Creme, um das Erscheinungsbild der Haut zu verbessern

In zwei Schritten soll man seine Haut morgens und abends mit dem Pflegesystem behandeln und so innerhalb von 28 Tagen sichtbare Ergebnisse erzielen. So verspricht es Olaz.

Morgens:

  • Schritt 1: Gezielt Pflegen mit des Spezialpflege
  • Schritt 2: Schützen mit der Anti-Ageing Tagescreme

Abends:

  • Schritt 1: Gezielt Pflegen mit des Spezialpflege
  • Schritt 2: Verbessern mit der faltenglättenden Creme

 

Olaz verspricht ausserdem:

Die Anti-Ageing Tagescreme mit LSF 30 versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und reduziert Feuchtigkeitsverlust um bis zu 31%. Sie unterstützt die Beschleunigung der Hauterneuerungsrate und bekämpft das Erscheinungsbild feiner Linien und Fältchen. Durch den integrierten Lichtschutzfaktor (LSF) 30 wird die Haut vor schädlicher UVA- und UVB-Strahlung geschützt.

Die Faltenglättende Creme glättet unebene Bereiche der Gesichtshaut und hilft, die Hauterneuerungsrate zu beschleunigen. Sie mildert das Erscheinungsbild feiner Linien und Fältchen und spendet besonders viel Feuchtigkeit.

Die Tiefe Falten Spezialpflege bekämpft Falten wirksam und reduziert signifikant den Feuchtigkeitsverlust der Haut. Sie dringt tief in die Hautoberfläche ein und verbessert die Hauterneuerung.

Seit ca sechs Wochen benutze ich das Pflegesystem nun wie oben beschrieben. Eine Augenpflege war nicht im Set enthalten, so habe ich einfach die Spezialpflege verwendet.

Die Tagescreme lässt sich dank des Pumpspenders sehr gut dosieren, die Creme hat eine gute Konsistenz, nicht zu flüssig oder zu fest. Darum lässt sie sich auch prima verteilen und zieht schnell ein. Der Geruch ist mir persönlich etwas zu medizinisch.

Die faltenglättende Creme ist leider im Tiegel, das mag ich aus hygienischen Gründen gar nicht so gerne. Die Konsistenz ist etwas fester als die der Tagescreme. Sie lässt sich aber dennoch gut verteilen und zieht ebenso schnell ein. Der Geruch ist auch ähnlich der Tagescreme.

Die tiefe Falten Spezialpflege ist in einer kleinen Tube, ähnlich wie Augencreme. Mit der dünnen Tülle kann man sie prima dosieren und genau dort auftragen, wo tiefere Fältchen sind. Den Geruch würde ich hier neutral bezeichnen.

Meine Haut fühlt sich mit dieser Spezialpflege sehr weich und geschmeidig an. Meine etwas vergrößerten Poren an manchen Stellen wurden etwas verfeinert. Meine Falten haben sich nicht vermindert. Ich habe zwar nur sehr wenige aber ich hatte gehofft, dass zumindest meine “Zornesfalten” an der Stirn etwas gemildert werden. Schade. Sonst ist mir noch aufgefallen, dass die Creme nach der Anwendung eines leichten Peelings etwas brennt. Das hatte ich bisher bei keiner anderen Anti-Ageing Creme. Dennoch habe ich das Olaz Professional Pflegesystem sehr gut vertragen.

Dieses dreiteilige Pflegesystem gibt es seit Herbst 2010 zu kaufen und kostet ca 40 EUR, ich denke nicht, dass ich das Geld dafür ausgeben würde. Die versprochene Wirkung wurde nämlich bei mir nicht erzielt.

Kommentare:

  1. Schade. Aber toll, dass du testen durftest! :)

    AntwortenLöschen
  2. Geschmackvollen und stilsicheren Blog hast du. Deswegen würde mich deine Meinung auch sehr für mein nächstes Shooting mit Joe Evans in Hamburg interessieren: Wir sind uns momentan noch unsicher in welche Richtung das Shooting gehen soll. Würde mich sehr freuen, falls du dir kurz die Zeit für ein Voting dazu nehmen könntest. Als kleiner Anreiz gibts auch gleich was zu gewinnen. Hier gehts zu dem Voting: http://www.themodelblog.de/gewinnspiel-shooting-joe-evans Vielen Dank schon mal im Voraus

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)