Mittwoch, 23. Februar 2011

ISYbe die gesunde Trinkflasche

Mit Kindern hat man ja eigentlich in jeder Lebenslage ein Getränk mit. Wenn man auf den Spielplatz geht oder wenn die Kids einen Ausflug mit KiTa oder Schule unternehmen… Ich habe mich oft geärgert, wenn die Trinkflasche dann im Rucksack ausgelaufen ist oder man in die Flasche nur Kaltes ohne Kohlensäure füllen durfte.

Außerdem gab es ja in den Medien immer wieder negative Meldungen über PET- oder Alu-Flaschen.

Im Internet bin ich auf die Trinkflaschen von ISYbe gekommen. Diese Trinkflaschen sind ungefährlich:

  • garantiert Schadstofffrei
  • Ohne Weichmacher (LGA geprüft)
  • Ohne Bisphenol A (BPA)
  • sicher bei CO2-haltigen Getränken
  • Spülmaschinengeeignet
  • Geschmacks - und Geruchsneutral
  • Große Einfüllöffnung
  • einfaches und komplettes säubern
  • für heiße Getränke bis 80°C
  • Passend für gängige Fahrradhalter
  • Made in EU und voll recyclebar
  • Thermohülle als Zubehör

 

Es gibt sie in den Größen 0,5l, 0,7l und 1,0l und in verschiedenen Designaufdrucke. Es handelt sich hierbei um lebensmittelechte  Farben.

ISYbe

Wir haben die Flasche nun einige Tage getestet und finden sie sehr gut. Vor dem ersten Gebrauch habe ich sie in der Spülmaschine gereinigt, sie roch nämlich sehr unangenehm nach Plastik. Aber der Geruch war nach der Reinigung weg und so wurde getestet.

Positiv aufgefallen ist mir zuerst die große Öffnung. So kann auch das Kind sehr einfach seine Trinkflasche befüllen und die spätere Reinigung ist auch sehr einfach. Der Trinkverschluss lässt sich einfach Öffnen und Schließen, er ist tatsächlich auch bei kohlensäurehaltigen Getränken dicht.  Gut finde ich auch, dass man warme Getränke darin transportieren kann, so kann man auch Tee mitgeben, der noch nicht ganz abgekühlt ist.

Die angebotenen Designs sind sehr hübsch und Firmen können die ISYbe Trinkflasche sogar individuell bedrucken lassen.

ISYbe

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)