Donnerstag, 3. Februar 2011

Poc-Ball aus dem Erfinderladen

Kennt ihr schon den Erfinderladen-Berlin?

Hier werden ungewöhnliche Produkte präsentiert.

Wie zum Beispiel den Poc-Ball.

image

Wo er auch hängt, eins ist sicher; der “Poc Ball” verbreitet jede Menge gute Laune!
Ob für Mamas Lieblingsstift, Papas Zahnarztterminerinnerung, ob als Schlüsselhalter oder einfach weil er so schön grinst. Dank des kleinen Saugnapfes grinst dir Poc von allen glatten Flächen entgegen und sein breites Lächeln entlockt auch dem stirnrunzelndsten Pessimisten ein Lächeln von den Lippen.
Bei der Herstellung von “POC” werden ausschließlich bespielte Tennisbälle verwendet. Dadurch sind Farbton und Oberfläche von Ball zu Ball verschieden.

Witzig, oder? Ich kann ihn mir gut auf meinem Schreibtisch vorstellen.

Dieser Artikel wurde im Rahmen der Aktion „Geschenkt! – Die Bloggeraktion von Erfinderladen.com“ Jeder Blogger ist eingeladen mitmachen und bekommt dafür ein Produkt des Erfinderladens geschenkt. Mehr Informationen gibt es hier: http://erfinderladen-berlin.de/2011/02/01/geschenkt-die-blogaktion-von-erfinderladen-berlin/
Werde Fan auf Facebook http://www.facebook.com/erfinderladen um über neue Erfindungen im Laden auf dem Laufenden zu bleiben. Je 1000 neue Fans unterstützt der Erfinderladen ein Patentkind von Plan International.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)