Sonntag, 3. April 2011

Knorr Salatkrönung cremig

Dir Firma Knorr hat mir vor Kurzem die neue Salatkrönung cremig zum Testen übersandt. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle bedanken.

Die Zubereitung der Salatkrönung cremig geht sehr schnell und einfach. Den Beutelinhalt mit zwei Esslöffeln warmem Wasser und 150g Naturjoghurt anrühren und über den Salat geben. Das ergibt ca. 180ml Salatdressing und reicht für drei Portionen.

Die Salatkrönung cremig gibt es in fünf Varianten:

  • French
  • Joghurt-Kräuter
  • Thousand Islands
  • American
  • Joghurt-Honig mit Zitrone

Die Salatkrönung Produkte sind

  • ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe
  • ohne Konservierungsstoffe
  • ohne Farbstoffe

IMG_1642

Inzwischen habe ich alle Sorten probiert. Sonst mache ich meine Salatsaucen meistens selbst aus Joghurt, Zwiebeln und Gewürzen aber mit so einem Tütchen geht es ja doch einen Tick schneller.

Bis auf French und American haben mir die Sorten auch ganz gut geschmeckt. Bei einigen musste ich allerdings noch etwas nachwürzen, sonst wären sie für meinen Geschmack etwas zu mild gewesen.

Ein 5-er Pack (nach Sorten sortiert) kostet 1,19 EUR. Ich denke nicht, dass ich diese Produkte nachkaufen werde. So richtig vom Hocker gerissen haben sie mich nicht und da ich zur Zubereitung ja eh Joghurt brauche, kann ich auch gleich ein Dressing selbst anrühren.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)