Samstag, 7. Mai 2011

brandnooz Blogger Club und Omas Milchreis

Vermisst Du ihn auch? Milchreis, wie damals, liebevoll von Oma zubereitet und nur aus rein natürlichen Zutaten. Nun kannst Du ihn jederzeit genießen: Mit „Omas Milchreis“ von Ravensberger.

 

Ravensberger brandnooz 2

Bildquelle: brandnooz

Der gute Milchreis, wie ihn Oma damals zubereitet hat.... Liebevoll hat sie ihn langsam mit dem Holzlöffel umgerührt, während er auf ganz zarter Flamme im großen Topf vor sich hin köchelte und so seinen einzigartigen Geschmack entfaltete. Genau das bietet nun „Omas Milchreis“ für den spontanen Milchreisgenuss, bei dem Qualität, Tradition und Natürlichkeit nicht zu kurz kommen dürfen.

Sein Geheimnis liegt in dem unverfälschten, natürlichen Geschmack und die für selbstgekochten Milchreis typische, bissfeste Konsistenz. Ebenso einzigartig wie der Milchreis ist die hochwertige Fruchtzubereitung in den Sorten Schwarzkirsche und Gartenapfel. Auch hier wurde selbstverständlich auf künstliche Aromen und Konservierungsmittel komplett verzichtet, um den ursprünglichen Geschmack nicht zu beeinflussen. Beides zusammen, praktisch unterteilt in zwei Kammern, ergibt einen unvergleichlich leckeren Geschmack, der jeden echten Milchreis-Fan begeistern wird.

Überzeuge Dich selbst von Omas Milchreis!

Lass auch Dich begeistern und sei einer von 1.000 Noozies, die ein leckeres Ravensberger „Omas Milchreis“- Paket, bestehend aus jeweils 4 Packungen „Schwarzkirsche“ und „Gartenapfel“, nach Hause geliefert bekommen. Zusätzlich erhältst Du 20 Coupons, die Du mit Freunden teilen kannst.

 

Meine Tochter und ich lieben Milchreis, ob nun als Hauptspeise, Nachtisch oder als kleinen Snack zwischendurch, Milchreis geht immer. Und grade im Sommer ist gekühlter Milchreis sehr lecker. Ich bin nun gespannt, ob Omas Milchreis von Ravensberger schmeckt und werde euch darüber berichten, wenn ich ihn kosten durfte.

Gratisproben bei www.brandnooz.de

1 Kommentar:

  1. Bin auch dabei und freu mich schon drauf :)

    Vorallem im Sommer ess ich total gerne Milchreis!

    LG

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)