Sonntag, 19. Juni 2011

Neutrogena Norwegische Formel - Sofort einziehende Feuchtigkeitscreme

Über goFeminin durfte ich zusammen mit 999 anderen die sofort einziehende Feuchtigkeitscreme von Neutrogena mit der norwegischen Formel testen.

Diese Creme ist für alle Hauttypen geeignet, so konnte auch meine Tochter damit eingecremt werden.

Sie ist für die tägliche Anwendung für Körper, Hände und Gesicht geeignet.

Sie

  • zieht sofort in die Haut ein
  • spendet 24 Stunden lang wohltuende Feuchtigkeit
  • transportiert Feuchtigkeit bis zu 10 Schichten tief in die Haut
  • sorgt für ein samtweiches, erfrischtes Hautgefühl

 

IMG_0146

 

Die Feuchtigkeitscreme wird in einem Cremetiegel mit 200ml angeboten. Ich bevorzuge ja eigentlich Pumpspender oder wenigstens Plastikflaschen.

Die Konsistenz ist sehr gut, sie ist etwas flüssiger als andere Feuchtigkeitscreme, lässt sich aber dennoch gut dosieren und auf der Haut verteilen. Sie zieht schnell ein und hinterlässt kein klebriges oder fettiges Gefühl. Die Haut wird sofort weich und geschmeidig. Der Duft ist auch sehr angenehm, sehr frisch und dezent.

Ich habe sie nur am Körper angewendet. Für Gesicht und Hände benutze ich lieber andere Produkte. Aber meine trockene Haut an den Schienbeinen ist nach wenigen Anwendungen mit der Feuchtigkeitscreme verschwunden, die Wirkung hält bei mir auch an, obwohl ich mich nicht täglich damit eincreme. Grundsätzlich finde ich es aber sehr gut, dass man die Creme am gesamten Körper anwenden kann.

Die Creme ist auch recht ergiebig, 200ml kosten ca 3 EUR. Diesen Preis finde ich gerechtfertigt und ich könnte mir vorstellen, sie nachzukaufen.

1 Kommentar:

  1. Huhu Conny!
    Mein kleiner Eintrag zu meinem Gewinn bei dir ist on und ich dachte du möchtest ihn gerne sehen.
    http://katis-testworld.blogspot.com/2011/06/gewonnen.html

    Viel Spass beim lesen!
    LG Kati

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)