Samstag, 4. Juni 2011

Schapfen Mühle

Heute möchte ich euch die Schapfen Mühle vorstellen.

Der Online-Shop ist sehr übersichtlich gestaltet und man kann man aus einer großen Auswahl an

wählen.

Ich habe für euch einige Produkte unter die Lupe genommen und möchte euch nun berichten.

IMG_0147

Da ich ein großer Fan von Müsli, Cerealien und Porridge bin habe ich mir Karamell-Hafer Popinos und eine Porridge Hafermahlzeit ausgesucht.

Die Karamell-Hafer Popinos enthalten ganzen Getreidekörner, die schonend gepufft wurden, Karamellraspeln, Haselnüsse, Reiskroketten und Honig. Meiner Tochter haben sie zum Frühstück mit Milch sehr gut geschmeckt, sie waren schön knusprig und nicht zu süß. Gerade die Mischung aus gepufftem Getreide und Reiskroketten fand sie sehr gelungen. Sonst gibt es ja nur die Pops oder die Reiskroketten einzeln.

IMG_0150

Ich habe mir im Büro dann immer die Porridge hafermahlzeit Apfel-Zimt gemacht. In der Packung waren 4 Portionsbeutel enthalten, die man ganz einfach zubereiten kann. Man muss nämlich nur 150ml heißes Wasser dazugeben und umrühren. Diese Portion passt genau in einen Kaffeebecher, also wirklich perfekt fürs Büro. Hier kann man ja keine Milch aufkochen und frisches Porridge zubereiten. Eine Portion enthält 261 kcal und sättigt sehr gut. Diese Porridge-Sorte enthält getrocknete Äpfel. Die Zimtnote ist nicht zu stark und gibt dem Porridge eine leckeres Aroma. Nur etwas weniger Süße hätte ich mir hier gewünscht. Diese konnte ich leider auch nicht mit Zugabe von mehr Wasser regulieren da das Porridge sonst nicht cremig genug wäre. Bei einer Zugabe von genau 150ml heißem Wasser wird das Porridge nämlich perfekt cremig. Ich werde aber mal die anderen Sorten ausprobieren, vielleicht sind die nicht ganz so süß.

IMG_0152 IMG_0148

Weiter geht es mit Zitronen-Kuchen und Cup Cakes Strawberry Dream.

Beide Backmischungen ließen sich sehr einfach zubereiten, ich bin ja nicht so der Backprofi und hole mir gerne Hilfe in Form von Backmischungen.

Der Zitronen-Kuchen schmeckte sehr frisch und locker, weniger nach Zitrone (das war eher die Glasur) sondern eher nach Mandeln. Aber genau so hat er uns sehr gut geschmeckt.

Die Cup Cakes werden mit Schlagsahne und Speisequark zubereitet. Man backt erst die Muffins und garniert sie nach dem Abkühlen mit einer Mischung aus Speisequark, Schlagsahne und dem Cremepulver. In der Backmischung waren außerdem noch Raspeln aus weißer Schokolade.

Auch dieser Teig war schön luftig locker und schmeckte lecker nach Mandeln. Die Creme hatte eine gute Konsistenz, war nicht zu flüssig sondern eher etwas fester. So lief beim Kaffeklatsch auf dem Balkon nichts hinunter. Weder Teig noch Creme waren zu süß. Uns haben diese Cup Cakes sehr gut geschmeckt. Von einer bekannten Firma gibt es ja auch solche Cup Cakes Backmischungen, die haben nicht halb so gut geschmeckt wie von Schapfen Mühle und teurer sind diese auch noch.

IMG_0172 IMG_0149

Zu guter Letzt komme ich nun zum Dinkel-Pizzateig. Diese Grundmischung enthält 95% Dinkelmehl, extra Hefe und Gewürze. Man muss nur lauwarmes Wasser und Speiseöl hinzugeben. Diese Backmischung reicht für zwei runde Pizzen oder ein Backblech.

Die Zubereitung war sehr einfach, nach einer kurzen Ruhezeit des Teiges konnte man ihn auf dem Backblech ausrollen und belegen. Gut fand ich, dass für die Tomatensauce gleich eine Kräutermischung dabei war. Der Teig war sehr lecker, schön locker und nicht zu salzig, wie es sonst oft der Fall ist. Dass es sich hier um Dinkelmehl handelt, konnten wir gar nicht herausschmecken, meine Familie ist nämlich, was Vollkorn und Co angeht sehr skeptisch und mäkelig.

IMG_0177

Alles in allem kann ich die Produkte der Schapfen Mühle nur empfehlen. Die Produkte sind alle sehr lecker (leckerer als vergleichbare Produkte namhafter Hersteller) und auch verhältnismäßig günstig.

Einziger kleiner Kritikpunkt meinerseits wäre das geringe Angebot an Müsli, ich liebe ja Müsli aber hier gibt es nur zwei Sorten. Vielleicht ändert sich das ja demnächst?

Der Mindestbestellwert beträgt 5 EUR, die Versandkosten betragen 4,50 EUR bzw. ab einem Bestellwert von 25 EUR entfallen sie sogar.

Bezahlen kann man per Lastschriftverfahren, Vorkasseüberweisung und Barzahlung bei Selbstabholung.

Kommentare:

  1. ich sehr interessant, werde mich auf jeden Fall im Shop mal umsehen.
    Dank und Gruß
    Ma

    AntwortenLöschen
  2. Ah das klingt ja lecker! Aber die Sachen gibt es doch auch im Supermarkt zu kaufen oder nur im Onlineshop? Ich meine zumindest die Marke schonmal irgendwo gesehen zu haben...

    AntwortenLöschen
  3. Im Supermarkt habe ich die Produkte noch nicht gesehen.

    AntwortenLöschen
  4. Frau Seibold von der Schapfen Mühle hat mir folgendes mitgeteilt:
    "Unsere Produkte gibt es auch im Einzelhandel zu kaufen, leider nicht flächendeckend, also nicht immer in allen Märken von z.B. Edeka, Rewe, Marktkauf,... Nur bei Drogeriemarkt Müller sind wir ziemlich gut und flächendeckend mit unseren Produkten vertreten."

    AntwortenLöschen
  5. Ah vielen Dank! Dann werde ich nächstes Mal beim Einkaufen mal genau die Augen offenhalten, wir gehen nämlich meistens zu Marktkaf, vielleicht habe ich ja Glück =)

    AntwortenLöschen
  6. Das Porridge gibt es auch bei Rossmann. Wird aber unter dem Firmennamen "bleib gesund" verkauft. Inhalt aber der gleiche.

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)