Samstag, 16. Juli 2011

ergobag - Der ergonomische Schulrucksack

Der Countdown läuft! Nur noch fünf (!!!) Wochen und unser kleines großes Mädchen wird eingeschult.

Zeit also, euch mal Emilys Schulranzen vorzustellen und unseren ersten Eindruck mitzuteilen.

Nach einigen Recherchen im Internet und Fachgeschäften haben wir uns für einen ergobag entschieden. Mit 116cm ist unser Töchterchen ja eher klein, da wurde uns gesagt, dass ergobag auch für kleinere Schulkinder gut geeignet ist.

image

Kennt ihr den ergobag schon? Viele Bekannte und Freunde, mit denen wir uns unterhalten haben, kannten ihn noch nicht.

Der ergobag ist eine Mischung aus Schulranzen und Rucksack. Der Schulrucksack für Grundschüler kombiniert das Ergonomie-Konzept innovativer Wanderrucksäcke mit all dem was eine Schultasche leisten muss. ergobag ist rückenfreundlich und wurde in Zusammenarbeit mit Orthopäden, Physiotherapeuten und Wissenschaftlern der Universität Marburg entwickelt.

Durch sein Brust- und Hüftgurt sowie die breiten Hüftstützen wird für eine optimale Gewichtsverteilung von der Schulter- und der oberen Rückenpartie auf das stabile Kreuzbein gesorgt.

Eine integrierte Aluminiumschiene stabilisiert und verleiht der Rückenpolsterung die ergonomische Passform. Der Tunnelzug, mit dem der ergobag geschlossen wird, fixiert die Bücher und Hefte eng am Rücken. Die Hebelwirkung wird so reduziert und die Bücher und Hefte werden im Rucksack automatisch zusammengeschoben und ihr Gewicht so nah an der Wirbelsäule platziert.

Er verfügt über ein innovatives Tragesystem, die Trägeraufhängung und die Brustgurte sind höhenverstellbar, der Rucksack wächst also mit und kann die gesamte Grundschulzeit über genutzt werden. Das Design ist farbenfroh und kindgerecht ohne kitschig zu sein. Dank der auswechselbaren Kletties kann das Design auch etwas abgeändert werden. Bei DeinDesign kann man sich sogar Kletties nach eigenen Wünschen gestalten.

Die Materialien des ergobags wurden sorgfältig ausgewählt, die Stoffe werden aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Er ist zweifach imprägnierten und wasserabweisend. Die Außenfächer für die Trinkflaschen sind doppelt imprägniert, so kann Flüssigkeit nicht in den Innenraum durchdringen. Gegen strömenden Regen ist der Ranzen mit einem Regencape geschützt, dieses ist in der Deckelklappe verstaut und kann bei Bedarf ganz leicht über den Ranzen gezogen werden.

IMG_0367 IMG_0368

Es ist rund herum reflektierendes Prismenmaterial eingearbeitet, welche höchste Rückstrahlwerte hat.

Der ergobag ist 40 x 20 x 25cm groß, hat ein Gewicht: von ca. 1150g und ein Volumen von ca. 20 Liter.

Zum Set gehören:

  • ergobag Schulrucksack
  • gefülltes Etui mit 1 Klappe (Buntstifte von Stabilo, Bleistift, Radiergummi, Anspitzer, Lineal, Stundenplan)
  • Schulsport-Rucksack
  • Brustbeutel
  • Schlamperetui
  • Regenschutzhülle
  • Heftbox

IMG_0370 IMG_0373

Der Innenraum ist gut unterteilt. Im Fach, welches dem Rücken am nächsten ist, kann man die schweren Schulbücher unterbringen. Dann kommt die Heftbox in der die Schulhefte knicksicher untergebracht werden können. Die Heftbox kann man herausnehmen, das Kind kann aber auch hineingreifen und die Hefte so herausholen. Vor der Heftbox ist eine weitere Unterteilung für leichtere Sachen wie z.B. die Federtasche.

Der Deckel des Ranzens bleibt geöffnet, man kann also gut hineingreifen.

Durch den verstärkten Boden und kleine Standfüßchen ist für einen stabilen Stand gesorgt.

IMG_0369

Der Turnbeutel kann auch als Rucksack benutzt werden, praktisch, für Schulausflüge. Damit das Kind auf dem Schulweg die Hände frei hat, kann der Turnbeutel auf dem Ranzen angeklippst werden. Im Turnbeutel ist genügend Platz für Hallenturnschuhe, langes und kurzes Sportzeug und ein kleines Handtuch. Auch hier sind viele Reflexe eingearbeitet und somit für eine gute Sichtbarkeit gesorgt.

IMG_0371 IMG_0372

Emily und mir gefällt der ergobag wirklich gut, unser Design heißt “Das Glück einer Blumenwiese”. Das rot ist schön knallig und die vielen bunten Blümchen sehen einfach nur toll darauf aus. Aufgepeppt ist er mit vier Kletties mit Kätzchen. Weitere Kletties sind auf der Federtasche und dem Sportbeutel. Die Kletties halten wirklich gut, es besteht also keine Gefahr, dass sie unterwegs verloren gehen oder auf dem Schulweg einfach so im Vorbeigehen abgerissen werden.

Die beiden Seitentaschen bieten genug Platz für eine 0,5 Liter Trinkflasche (es passt sogar die 0,7l von Isybe hinein) und in der kleinen Vordertasche kann eine mittlere Brotbox verstaut werden.

Die Handhabung des ergobags ist sehr einfach, die Aufhängung der Schulterriemen habe ich etwas auf die Größe meiner Tochter anpassen müssen, das ging ganz fix. Der Rücken ist gut gepolstert, da drückt nix, wenn der Ranzen etwas schwerer wird und dank der Brust- und Hüftgurte sitzt der Ranzen auch perfekt und verrutscht nicht. Gut finde ich, dass die Brust- und Hüftgurte bei ergobag gleich dabei sind. Viele andere Ranzenmarken bieten diese ja nur als Zubehör an, den sie sich teuer bezahlen lassen.

Gut, mit seinem Gewicht von ca 1150g ist er kein Leichtgewicht (es gibt ja auch schon Ranzen, die etwas über 800g wiegen) aber durch die Hüftgurte ist das Gewicht ja auf das Becken verlagert. Wir werden auf jeden Fall darauf achten, dass Emily nur das Nötigste mit zur Schule nimmt, so wird unnötiger Ballast vermieden.

IMG_0379 IMG_0380 IMG_0381

Fest steht jedenfalls, dass unserer Tochter dieser Ranzen supergut gefällt und sie sich schon riesig darauf freut, ihn bald zur Schule nehmen zu dürfen. Sie kommt damit gut zurecht und hat sofort verstanden, wo sie welche Schulmaterialien hinstecken soll. Das Design ist gut durchdacht und der Schulranzen wächst mit, auch in der 5. oder 6. Klasse sieht man damit nicht “babyhaft” aus. Die Kletties kann man ja bis dahin auswechseln bzw. sich bei DeinDesign gestalten (vielleicht mit der liebsten Boy-Band?).

Den ergobag gibt es in insgesamt fünf verschiedenen Designs, zwei davon sind für Jungs geeignet. Außerdem gibt es gerade eine Special Edition mit Lichtleiste.

Hier gibt es noch ein interessantes Video rund um den ergobag zu sehen:

Zu kaufen gibt es die ergobags im Fachhandel und im ergobag Online-Shop.

Und für die Großen gibt es den ergomax, einen ergonomischen Schulrucksack für die weiterführende Schule.

Die Bezahlung kann per Vorkasse, Bankeinzug, Kreditkarte, Paypal oder Giropay erfolgen.

Und auch den Service von ergobag kann ich euch empfehlen. Unser Ranzen kam nämlich mit einem kleinen Löchlein an, nach kurzem aber netten Mailkontakt wurde der Ranzen per DHL abgeholt und binnen weniger Tagen wurde ein neuer und mängelfreier Schulranzen geliefert.

In einigen Wochen, wenn der ergobag dann richtig im Einsatz ist, werde ich euch noch berichten, wie sich der tolle Ranzen im Alltag macht, wie meine Tochter damit zurecht kommt und wie das Feedback anderer dazu ist.

Das ergobag-Team bereitet gerade eine Aktion zur Einschulung vor, bei der alle ergobag-Familien eingeladen sind, kurze Videoclips vom Einschulungstag mit dem ergobag - strahlend - hüpfend - springend auf der ergobag Homepage hochzuladen.

Ich bedanke mich recht herzlich bei Anne-Cathrin und dem ergobag-Team für den netten Kontakt und die Kooperation.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)