Mittwoch, 24. August 2011

Olaz Complete Touch of Foundation

IMG_0447

Durch die Deutschland-Testet Aktion im August durfte ich ja das Olaz Complete Touch of Foundation testen.

Es vereint gleich drei Eigenschaften in einem Produkt:

  • Feuchtigkeitspflege
  • UVA/UVB Breitbandschutz mit LSF 15
  • einen Hauch Make-up – für gesunde Haut und einen strahlenden Teint.

Es versorgt die Haut bis zu 24 Stunden mit Feuchtigkeit,  stärkt und schützt die Haut mit LSF 15 vor lichtbedingter frühzeitiger Hautalterung  und verleiht der Haut mit einem Hauch Max Factor Make-up einen ebenmäßigen und strahlenden Teint.

Complete Touch of Foundation gibt es zwei Farbtönen für „hellere Hauttypen“ und „dunklere Hauttypen“.

Ich bekam die Creme für “hellere Hauttypen” das passt sehr gut zu meinem Teint.

Ich mag es sehr. Es lässt sich sehr gut und  streifenfrei verteilen. Es ist sehr ergiebig, benötige nur eine kleine Menge Creme, die ich mit den Händen auftrage und wie eine normale Creme verreibe. Meine Haut wird dadurch nur leicht getönt und Unebenheiten und kleine Rötungen sind ausgeglichen.

Ich benutze es nun einige Wochen jeden Morgen und ich bin begeistert. Meine Haut sieht frischer und glatter aus. Mein Make-up wirkt damit natürlich und wird nicht fleckig.

Da ein Lichtschutzfaktor 15 enthalten ist, muss ich mich im Alltag nicht zusätzlich mit Sonnencreme eincremen.

Eine absolute Kaufempfehlung.

Kommentare:

  1. Wie teuer ist es denn ? Hört sich jedenfalls gut an.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. 50ml sollen laut Hersteller 9,49 EUR kosten.

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)