Sonntag, 4. September 2011

ALOHA

Kennt ihr schon die ALOHA Surfsoda?

Dieses Erfrischungsgetränk ist auf  Basis von Wasser, Saccharose, Gerstenmalz (Malzauszug ohne Hopfen) und Fruchtsäften zubereitet. Es ist 100% natürlich und ohne Zusätze von Konservierungsmitteln, Farbstoffen und künstlichen Aromen und sogar glutenfrei. Schön finde ich auch, dass ALOHA keine Molke oder Lactose enthält, wie sonst viele Erfrischungsgetränke.

ALOHA Kasten

Es gibt sie in den Sorten:

  • Mango Lime  mit 23 kcal auf 100ml
  • Grapefruit Orange mit 28 kcal auf 100ml
  • Holunderblüte  mit 24 kcal auf 100ml
  • Ginger Lime  mit 30 kcal auf 100ml

ALOHA Flaschen

Alle vier Sorten schmecken richtig lecker und erfrischend, nicht zu süß sondern herrlich säuerlich und intensiv. Der Durst wird mit ALOHA Surfsoda gut gelöscht und die jeweiligen Geschmacksrichtungen kann man gut herausschmecken. Da nicht soviel Zucker enthalten und es auch nicht zu sauer ist, können auch Kinder ab und zu einmal ein Fläschchen davon trinken. Meine Tochter fand die Sorte Mango Lime besonders lecker und mein Favorit war Ginger Lime.

Das Design des Kastens und der Flaschen gefällt mir auch sehr gut, schön sommerlich und irgendwie auch ein bisschen retro.

ALOHA Surfsoda wird von der Warsteiner Brauerei produziert und ist in gut sortierten Getränke- und Supermärkten erhältlich. Ich habe sogar schon entdeckt, dass mein “Lieblings-Grieche” ALOHA anbietet, so kann ich demnächst eine leckere Surfsoda zu meiner Grillplatte Helena genießen ;o)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)