Dienstag, 29. November 2011

Auslosung meiner Adventsverlosung

 

Gestern Abend endete meine kleine Adventsverlosung.

Heute haben wir uns ans Losebasteln gemacht und meine Tochter hat die Glücksfee gespielt und ein Los gezogen.

image Bildquelle: KOSMOS

 

“Ich finde was… Zur Weihnachtszeit” geht an

Erdbeere

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte teile mir schnell deine Adresse mit, damit das Buch noch pünktlich zum Nikolaus bei euch einziehen kann.

 

Ab Donnerstag startet übrigens der Chaos-Adventskalender, bei dem ihr jeden Tag etwas auf einem anderen Blog gewinnen könnt.

Montag, 28. November 2011

Tassenparade 27

Lange hat dieses Schätzchen darauf gewartet, dass ich sie euch zeige:

Eine Milka Weihnachtstasse

 

Tassenparade 27

Weitere Tassen dieser Woche könnt ihr auch hier ansehen: KLICK

Samstag, 26. November 2011

My Mp3 Player

 

Lange Autofahrten oder Wartezeiten beim Arzt etc kann meine Tochter ja gar nicht leiden, das ist ihr immer viel zu langweilig.

Außerdem hört sie sehr gerne Hörspiele und Musik und möchte auch unterwegs nicht mehr darauf verzichten.

Also musste über kurz oder lang ein eigener Mp3 Player her, meinen eigenen wollte ich ihr doch noch nicht geben.

Bei Imaginarium habe ich einen schönen Mp3 Player für Kinder entdeckt.

Es gibt ihn in verschiedenen Farben, zum Beispiel in pink, blau oder grün.

Der Mp3 Player hat 4 GB Speicherkapazität und kann auch als USB Stick verwendet werden. Die Kopfhörer haben eine Lautstärkebegrenzung auf 90 dB, so nehmen die Kinderohren keinen Schaden.

My MP3

Zusätzlich ist ein USB Kabel dabei, damit kann der Mp3 Player am PC geladen werden.

My MP3

Die Bedienung ist kinderleicht und erfolgt intuitiv, meine Tochter hatte die Bedienung gleich raus und wusste, welche Knöpfchen sie drücken muss.

Mit den Maßen von Höhe:9,4 cm, Breite:3,25 cm, Tiefe:2,75 cm passt er in jede Hosentasche und ist trotzdem nicht zu fummelig. Er liegt gut in der Hand und ist auch recht robust, kleine Stürze hat er schon unbeschadet überstanden.

Bei 4 GB Speicherkapazität ist auch genug Platz für viele Hörspiele und Kindermusik, so wird es nicht langweilig.

My MP3

Das Aufladen am PC geht ganz gut. Die Akkulaufzeit ist auch prima, erst nach einigen Tagen im Dauerbetrieb mussten wir den Akku neu laden.

Da man den Player auch als USB Stick nutzen kann, kann man ihn auch an vielen Radio-CD Playern anschließen, das ist ein großer Pluspunkt.

Positiv überrascht bin ich auch von der Klangqualität, dafür, dass es ja ein Produkt für Kinder ist und unter 30 EUR kostet, ist der Klang wirklich gut.

Einen Minuspunkt muss ich aber leider auch vergeben: Der Mp3 Player zeigt nach dem Anschalten immer den Titel Nr. 1 an und man muss sich dann zum gewünschten Titel durchklicken.

Dennoch kann ich den My Mp3 4gb Blue sehr empfehlen, vielleicht wäre das ja noch eine Geschenkidee für eure Kids zu Weihnachten.

“Wer hat sich da versteckt? …und wird dann doch entdeckt!” David M. Schwartz, Yael Schy

image Bildquelle: KOSMOS

Entdeckst du den Falter auf der Borke? Geradezu meisterhaft hat er sich getarnt. Genau wie die anderen 19 Tiere in diesem außergewöhnlichen Suchbilderbuch. Auf jeder farbenprächtigen Doppelseite weist zudem ein Gedicht darauf hin, wer sich im Bild versteckt hat. Abgerundet wird das Naturerlebnis durch kurze Infotexte über Lebensraum und -bedingungen der Tiere, sowie über die Gründe für ihre perfekte Tarnung. Und natürlich gibt der Blick unter die Klappe Aufschluss darüber, wer am genauesten hingeschaut hat. Ein Such- und Vorleseerlebnis für Groß und Klein.

 

In diesem Suchbilderbuch für Kinder ab 6 Jahren werden 20 verschiedene Tiere aus aller Welt in ihrem Lebensraum gezeigt. Da sich diese Tiere vor Feinden tarnen, muss man ganz genau hinsehen und suchen um sie zu entdecken. Im Inneren der Klappseite kann man diese Tiere dann deutlicher ansehen und erfährt noch Allerlei Wissenswertes über das jeweilige Tier wie zum Beispiel die Nahrungsgewohnheiten, den Lebensraum oder ihre Fortpflanzung. Nicht nur Kinder lernen hier etwas, nein, auch die Erwachsenen können noch etwas dazulernen.

Die Tier- und Landschaftsbilder sind wunderschön, es macht einfach Freude, diese Bilder zu betrachten.

Sehr empfehlenswert! stars5

Essknete

 

essknete-logo

Meine Tochter knetet sehr gerne und backt sehr gerne Plätzchen, mit Essknete kann man beides verbinden.

Besonders für kleinere Kinder, die noch vieles in den Mund nehmen ist sie bestens geeignet, da sie, im Gegensatz zu vielen Knetmassen, nicht giftig ist. Man darf sie roh und gebacken essen.

Essknete ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Essknete

In der Packung sind vier Beutel Essknete-Pulver in den Farben gelb, grün, blau und rot ( insgesamt 452 g) enthalten sowie eine Spritze und ein kleiner Spatel zum Modellieren. Der Eimer kann gleich zum Anrühren der Essknete verwendet werden.

Essknete

Die Herstellung bzw. Zubereitung der Essknete ist relativ einfach und geht recht schnell. Man verrührt einen Beutel Essknete mit 15ml Wasser bis ein bröseliger Teig entsteht und knetet es dann einige Minuten mit der Hand. Nach ein paar Minuten “Ruhezeit” fühlt sich der Teig wirklich wie richtige Knete an und lässt sich gut modellieren.

Essknete

Der Teig riecht sehr angenehm, etwas wie Keksteig und gar nicht künstlich. Der Teig schmeckt auch ähnlich wie Keksteig, es bedarf aber doch einiges an Überwindung, bunte “Knete” zu essen.

Das Kneten hat meiner Tochter und mir viel Spaß gemacht, hier kann man unsere “Kunstwerke” vor dem Backen bewundern ;o)

Essknete   

Leider sind unsere Figuren beim Backen “geschmolzen”. Hund, Katze, Hase und Ente waren dann etwas platt und nicht mehr ganz so schön anzusehen. Darüber war meine Tochter sehr enttäuscht.

Die fertig gebackene Essknete ist auch recht hart und konnte uns vom Geschmack her nicht überzeugen, richtige Kekse schmecken doch besser.

Der Spaßfaktor ist mit der Essknete sehr hoch, das Gebackene kann prima einen Kuchen verzieren oder man kann es an Oma und Opa verschenken.

Für verregnete Nachmittage oder als kleine Beschäftigung am Spielenachmittag mit mehreren Kindern ist sie zu empfehlen.

Schmetterlingsdrachen - Volandina 3D Butterfly

Wir gehen im Herbst sehr gerne Drachensteigen. Meine Tochter hat das nun auch schon einige Male mit dem Hort gemacht und da sollte dann ein robuster Drachen her, den sie gut transportieren und alleine aufbauen kann.

Nach einigem Stöbern in verschiedenen Läden und Shops habe ich mich dann für einen Drachen in Schmetterlingsform von Imaginarium entschieden.

Drachen 

Er ist 124cm x 130 cm groß und hat einen 3 D Effekt. Er lässt sich sehr schnell und leicht aufbauen, da man ihn, ähnlich wie einen Regenschirm, nur aufklappen braucht. Im zugeklappten Zustand ist er auch nicht sehr groß und kann bequem in den Rucksack gesteckt werden. Praktisch und vor allem kindgerecht ist auch, dass man beim Zusammenbau nicht mit losen Stangen und Folie hantieren muss.

Der Drache ist aus Nylon und sehr robust. Die Drachenschnur ist auch gleich mit dabei.

Der Schmetterlingsdrache fliegt sehr gut und lässt sich leicht steuern. Er sieht einfach toll aus und es macht viel Spaß, ihn  steigen zu lassen.

Stimula-bamboo Tangram

Kennt ihr das Spiel Tangram? Bestimmt, oder?

Ich hatte in meiner Kindheit auch eins und habe damit gerne gespielt, meins war damals nur schwarz und aus Kunststoff.

Für meine Tochter wollte ich auch so ein Tangram haben, das Legen der verschiedenen Figuren aus den geometrischen Formen macht nämlich viel Spaß und fördert die Vorstellungskraft und Konzentration.

Bei Imaginarium habe ich für sie ein Tangram aus Bambus bestellt.

Tangram

Es ist 12 x 12 cm groß und besteht aus 7 bunten Formen und einem Bambusrahmen. Eine Anleitung mit verschiedenen Figuren liegt bei.

Tangram

Das Tangram ist für Kinder ab 8 Jahren empfohlen, meine Tochter ist 6 Jahre und konnte auch schon damit Spielen. Ich denke, ab 5 Jahren ist es o.k.

Die einzelnen Teile sind schön bunt lasiert und glatt geschliffen. Die Teile liegen gut in der Hand. Die Maserung des Bambus kann man noch gut sehen, das finde ich sehr hübsch. Die Anleitung wird die Entstehung des Tangram erklärt und die einzelnen Figuren werden mit einem kleinen Bild gezeigt und können nachgelegt werden oder man legt eigene Figuren nach seiner Fantasie.

 Tangram Pferd

Ich kann das Bambus Tangram nur empfehlen. Mit dem Preis von 5,95 EUR eignet es sich prima als kleines Mitbringsel oder als Geschenk zum Kindergeburtstag.

“Mords-Weihnacht” Monica Mirelli, Ralf Kramp, Carsten S. Henn

image Bildquelle: KBV

 

Vierundzwanzig Tage vor Weihnachten klingelt das Telefon im Atelier des Modezaren Jean-Claude Ducruet, der in einer kleinen Burg in der Abgeschiedenheit der tief verschneiten Eifel residiert. Ein anonymer Auftraggeber bestellt ein Kleid für das Christkind.
Die gewünschten Maße sind 90 Komma 4, 60 Komma 8, 91 Komma 2, einsdreiundachtzig. Nur die kostbarsten Stoffe sollen Verwendung finden, und pünktlich bis zur Mitternacht des Heiligen Abends muss das Werk vollbracht sein.
Nur kurze Zeit später wird eine Leiche auf einem Wanderparkplatz entdeckt, deren Körper exakt dieselben Traummaße hat. Die Tote ist Mandy Schlothausen, und bis zu ihrem jähen Ende hat sie als Pastoralreferentin in einer kleinen Eifelgemeinde gearbeitet. Aber alles deutet darauf hin, dass die Tote ein Doppelleben mit Kontakten zum Rotlichtmilieu geführt hat.
Das Erzbistum beauftragt ausgerechnet Kaplan Florian Unkel damit, die schlüpfrigen Aspekte des Ablebens ihrer Angestellten dezent unter den Teppich zu kehren, bevor Kommissarin Coltella darauf stößt. Aber Unkel wird neugierig und macht sich auf eigene Faust auf die Suche nach dem Mörder. Schon bald bekommt er Hilfe von Oma Brock, der rustikalen Schneidergehilfin des Modezaren, die der festen Überzeugung ist, dass Ducruet hinter der Tat steckt. Zu zweit schlittern sie in eine haarsträubende Weihnachts-Kriminalkomödie mit Plätzchen, Glühwein und Pistolenschüssen.

 

Am ersten Dezember erhält ein berühmter Modedesigner den Auftrag, ein Kleid für das Christkind zu entwerfen. Das Christkind hat die Traummaße von 90,4, 60,8, 91,2, 1,83. Der Modedesigner macht sich sofort ans Werk und entwirft ein wahres Meisterwerk.

Wenig Später wird eine junge Frau auf einem Parkplatz tot aufgefunden, ihr Körper hat genau die Maße, wie das gewünschte Kleid. Die junge Frau war Pastoralreferentin.

Kommissarin Carola Coltella ermittelt und auch der Kaplan Unkel, bei dem das Opfer gearbeitet hat und Omma Brock mischen sich ein und ermitteln jeder auf eigene Faust.

 

Dieser Krimi-Adventskalender besteht aus 24 kurzen Kapiteln und ist eine nette Kurzgeschichte, die das Warten aufs Christkind etwas verkürzt. Die Geschichte wurde von drei Autoren geschrieben, die jeder eine der Protagonisten erdacht und dessen Teil der Geschichte geschrieben hat. Zum Ende des Buches finden dann alle drei Personen zusammen und lösen den Fall gemeinsam. Die Geschichte wird sehr humorvoll erzählt, die Protagonisten haben einen  besonderen Charme, die Omma Brock zum Beispiel ist sehr resolut und schrullig und lässt den Leser das eine oder andere Mal schmunzeln.

Eine nette Geschenkidee stars4

Dienstag, 22. November 2011

Buchwichteln

image

Mella veranstaltet auf ihrem Blog Trampelpfade ein weihnachtliches Buchwichteln.

Über 100 Anmeldungen sind schon bei ihr eigegangen.

Gewichtelt werden guterhaltene gebrauchte Bücher und Hörbücher, man kann sich bis zu 3 Mal dafür anmelden.

Auch Kinder und Jugendliche dürfen mitwichteln.

Unter allen Wichtlern wird am Ende auch noch eine Kleinigkeit verlost.

Bis zum 26.11.2011 könnt ihr euch bei Mella anmelden, wenn ihr auch mitmachen möchtet.

Die genauen Teilnahmebedingungen könnt ihr hier nachlesen.

Meine Tochter und ich haben uns schon angemeldet und freuen uns sehr darauf. Wir sind ja beide solche Leseratten und können von Büchern nicht genug bekommen.

Montag, 21. November 2011

Tassenparade 26

Nur noch wenige Wochen, dann ist die Tassenparade beendet.

Meine 26. Tasse werden bestimmt einige Blogger auch im Schrank haben.

Im Rahmen einer Aktion bekam man die nämlich im letzten Jahr geschenkt.

Tassenparade 

Es ist eine Zaubertasse, leer oder wenn kalte Flüssigkeiten enthalten sind, ist sie dunkelblau.

Tassenparade

Wird sie aber mit Heißem befüllt, verschwindet die blaue Farbe und es kommt ein Fisch zum Vorschein. Der Henkel bleibt eigentlich dunkelblau, hier hat er sich nur entfärbt, weil ich die Tasse fürs Foto heiß abgespült habe.

Und nun schaue ich mir mal die anderen Tassen dieser Woche an.

Dienstag, 15. November 2011

Fotogeschenke - Oder was schenk ich bloß zu Weihnachten

logo-FG-de

In nicht mal mehr sechs Wochen ist Weihnachten. Zeit, sich langsam Gedanken zu machen, was man seinen Lieben schenkt.

Bei den Kids ist das ja noch verhältnismäßig einfach, diese schreiben ja ihren Wunschzettel oder lassen einen auf anderem Weg unmissverständlich wissen, was ihnen am meisten Freude bereitet.

Aber was schenkt man seinen Eltern, Schwiegereltern oder den Großeltern? Sie haben ja eigentlich alles, was sie brauchen, wünschen sich gar nichts oder geben keine konkreten Hinweise, mit was man ihnen eine besondere Freude bereiten könnte.

Da ich ja wie jedes Jahr für die Ideen und deren Umsetzung verantwortlich bin, habe ich mich schon ein wenig im Internet umgesehen und ein paar schöne Geschenkideen für unsere Eltern gesammelt.

Das Schöne an Großeltern ist ja, dass sie sich immer über Fotos von ihren Enkelkindern freuen. Sie sehen die Kleinen ja auch viel zu selten, so ist das jedenfalls bei uns.

Fotogeschenke sind wirklich eine schöne Idee zu Weihnachten. Man kann sie einfach und schnell am Computer zu Hause entwerfen und hat es dabei gemütlich und warm. Die Kinder (oder der Mann) beschweren sich nicht, weil es wieder etwas länger im Einkaufscenter dauert… Perfekt also.

Inzwischen gibt es ja auch schon viele unterschiedliche Möglichkeiten, sein Foto gut in Szene zu setzen. Ob als Fototasse, Foto-Kalender, T-Shirt für den (Senioren)-Sport, Fotokissen, Notizblock, Umhängetasche, Thermobecher oder ganz stilvoll als Glasfoto. Es wird bestimmt nicht langweilig und man hat zu jedem Anlass (Geburtstagsgeschenke darf ich nämlich auch immer besorgen) und jeden Beschenkten etwas Passendes.

Bei Fotogeschenke.de habe ich schon einige schöne Sachen für meine und A.’s Eltern gesehen.

image

Bildquelle: Fotogeschenke

Die Auswahl ist wirklich groß, da fällt die Entscheidung gar nicht so leicht. Da die meisten Produkte aber innerhalb 24 Stunden versandfertig sind, kann ich mir mit dem Aussuchen noch etwas Zeit lassen und vielleicht noch ein paar schöne Fotos schießen.

Bei Fotogeschenke.de kann man sogar seine ganz individuelle Geschenkverpackung kann man erstellen, so hat man bereits vor der Bescherung  einen hübschen Blickfang unterm Weihnachtsbaum.

image 

Bildquelle: Fotogeschenke

 

Wisst ihr denn schon, was ihr euren Liebsten schenkt?

Auslosung meines Herbstgewinnspiels

 

Mein Gewinnspiel ist nun beendet, vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme.

Kneipp Mandelblüten Hautzart Set 1Kneipp Mandelblüten Hautzart Set 2Kneipp Mandelblüten Hautzart Set 3

Die drei Gewinnerinnen sind:

Caro Lolcat

dose 1982

und

Constanze

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Wer nun welches Set der Kneipp Mandelblüten Hautzart- Serie gewonnen hat, bleibt eine Überraschung.  Hier könnt ihr euch die Produkte  und Sets noch einmal ansehen.

Bitte teilt mir eure Adresse mit (Kontaktmöglichkeit siehe Sidebar), damit ich euch euren Gewinn schnellstmöglich zusenden kann. Sollte sich eine der Gewinnerinnen nicht bis zum 21.11.2011 gemeldet haben, so werde ich diesen Preis neu auslosen.

 

Vielleicht habt ihr ja auch Lust an meiner kleinen Adventsverlosung teilzunehmen, dann geht es hier lang.

Montag, 14. November 2011

Tassenparade 25

Das Jahr neigt sich mit großen Schritten dem Ende, noch drei Wochen bis Nikolaus, 39 Tage bis Heiligabend und noch sechs weitere Tassen bis Neujahr ;o)

Meine Tasse für diese Woche passt zu meiner 24. Tasse.

Es ist nämlich die Cappuccino-Tasse von Dolce Gusto ;o)

Tassenparade 25

Weitere Tassen könnt ihr euch HIER ansehen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Sonntag, 13. November 2011

Kleine Adventsverlosung ;o)

Der KOSMOS Verlag war so freundlich, mir ein Exemplar von “Ich finde was… Zur Weihnachtszeit” für euch zum Verlosen zur Verfügung zu stellen.

Vielen lieben Dank hierfür an Frau Lottig.

image Bildquelle: KOSMOS

Meine Rezension dazu könnt ihr bei Interesse HIER nachlesen.

Ich hoffe, dass ich damit einem meiner Leser (und seinem Kind bzw. Kindern) eine kleine Freude zu Nikolaus machen kann.

 

Teilnahmebedingungen:

  • Sei oder werde regelmäßiger Leser meines Blogs. Und hinterlasse hier ein Kommentar, was der Nikolaus wohl bei dir und deinen Lieben in die Stiefel stecken wird ;o). Dafür gibt es 1 Los
  • Poste bitte etwas über mein Gewinnspiel in einem neuen Beitrag auf deinem Blog und verlinke zu meinem Gewinnspiel. Dafür gibt es 5 Lose
  • Teile mein Gewinnspiel auf Facebook. Bitte achte darauf, dass es “öffentlich” ist und ich es somit auch sehen kann. Dafür gibt es 1 Los
  • Insgesamt könnt ihr also bis zu 7 Lose sammeln.
  • Dann schreibe hier als Kommentar deinen Lesernamen, den Link zu deinem Post und ggf. den Facebook-Link
  • Teilnahme nur aus Deutschland
  • Das Gewinnspiel endet am 28.11.2011, 18:00 Uhr. Jeder Kommentar, der nach diesem Datum gepostet wird, ist ungültig!
  • Der Gewinnerin wird per Losverfahren bestimmt und auf meinem Blog veröffentlicht. Er 7 Tage Zeit, mir seine Anschrift per E-Mail für den Versand des Gewinnes zukommen zu lassen. Wenn der Gewinner sich schnell meldet, könnte “Ich finde was… Zur Weihnachtszeit” sogar noch im Nikolausstiefel landen ;o)

Und nun viel Glück!

“Ich finde was… Zur Weihnachtszeit” Walter Wick

image Bildquelle: KOSMOS

Weihnachten - eine Welt voller schöner Dinge! Ob Naschereien oder das viel zu lange Warten auf die Geschenke, ein Schneespaziergang oder das gemütliche Beisammensein vor dem Kamin - hier werden alle Wünsche wahr! Ein ausgiebiger Streifzug durch die prachtvolle Weihnachtswunderwelt! Spannende Suchbilder, die zu immer neuen Entdeckungen führen: Gezielt suchen, konzentriert schauen und garantiert finden! Oder einfach den Blick schweifen und die Fantasie spielen lassen. Ob zu Hause oder unterwegs, langweilig wird es mit "Ich finde was" ... bestimmt nie! Dieses Buch steckt voller Überraschungen und bietet unerschöpflichen Spielspaß für alle!

“Ich finde was… Zur Weihnachtszeit” ist ein wunderschön illustriertes Wimmelbuch für Kinder ab 5 Jahren.

Eingeleitet wird dieses Buch mit dem schönen Weihnachtsgedicht “Als der Nikolaus kam” von Erich Kästner. Und auf 12 sehr hübsch arrangierten Doppelseiten gibt es viele Dinge rund um die Weihnachtszeit zu entdecken. Ein kleines Gedicht dazu verrät, was genau gesucht werden soll. Die Fotos sind sehr stimmungsvoll ausgesucht, es gibt wirklich viele kleine Details zu finden, manches erkennt man erst beim zweiten oder dritten Blick. Viele Objekte sind auch so geschickt im Bild verborgen, dass es auch für so manch Erwachsenen knifflig wird.

Die Bücher der “Ich finde was…”-Reihe schulen das Auge und die Konzentration, die Fantasie wird hier gefördert. Vor allem zu zweit hat man sehr viel Spaß indem man nämlich noch weitere Dinge nach dem Schema “Ich sehe was, was du nicht siehst” spielen kann.

“Ich finde was… Zur Weihnachtszeit” verkürzt die für Kinder immer viel zu lange Wartezeit auf den Weihnachtsmann und wird auch nicht nach dem zweiten und dritten Angucken langweilig.

Ich vergebe hier stars5 .

Namensketten von www.NamesForEver.de

image 

Bildquelle: NamesForEver

Namensketten sieht man bei den Promis ja immer wieder, ob Thomas Anders  mit seiner berühmt-berüchtigten NORA-Kette, Paris Hilton oder bei Carrie aus “Sex and the City”. Als Teenie wollte ich auch immer eine eigene Namenskette haben aber in den 90ern gab es die nur für teures Geld oder als Modeschmuck aus vergoldetem Blech…

Bei NamesForEver gibt es Namensketten in super Qualität und zu bezahlbaren Preisen.

Zum Beispiel eine Kette im “Carrie-Style” schon ab 29,95 EUR.

Man kann ganz individuell aus verschiedenen Schriftarten und Stilen auswählen. Es sind Ketten aus Gold und Silber möglich. Außerdem gibt es bei NamesForEver auch Namensketten für Kinder.

Für meine Tochter habe ich bei NamesForEver eine silberne Namenskette mit einem Zirkonia-Herz bestellt.

NamesForEver

Chic verpackt in einem hübschen Geschenkkästchen kam sie bei uns an.

Die fertige Kette ist ganz zauberhaft geworden, wirklich wunderschön. Meine Tochter trägt sie sehr gerne und mit viel Stolz ;o)

Namenskette

Es handelt sich hier um das Modell Esmee. Sie ist aus 925 Silber, in schöner Schreibschrift mit einem kleinen Zirkonia-Herz am Anfangsbuchstaben. Sie ist  ca. 12 mm hoch und 33 mm breit, die Kette ist eine 45 cm lange Figarokette. Die Buchstaben sind schön abgerundet, es gibt keine scharfen Kanten, mit denen man am Pulli oder Schal hängenbleiben könnte, die Kette ist sehr robust. Die Qualität ist wirklich prima und  der Preis von 39,95 EUR (inkl. Versand!!!) ist mehr als gerechtfertigt.

Bis zu 12 Buchstaben kann man für die Namenskette auswählen und gegen Aufschlag von 5,00 EUR kann man auch eine längere Kette (50 cm)  wählen.

Versandkosten fallen übrigens keine an, die sind im Preis schon inbegriffen. Die Lieferzeit beträgt nur 5-8 Tage. Die Bezahlung kann unter anderem per Paypal, Sofortüberweisung und Kreditkarte erfolgen.

Der Kundendienst ist übrigens sehr freundlich und Anfragen und Reklamationen werden sehr schnell und zuvorkommend bearbeitet.

Ich kann www.NamesForEver.de wirklich sehr empfehlen. Man kann hier übrigens auch Familienanhänger und Freundschaftsketten bestellen.

Vielleicht wäre das ja eine Geschenkidee zu Weihnachten für eure Kinder, Freundinnen  oder Ehefrauen?

Ich würde mich jedenfalls sehr über eine eigene Namenskette von NamesForEver freuen (der Wink mit dem Zaunpfahl ;o) )

vertbaudet

image

Kennt ihr schon vertbaudet?

Vertbaudet bietet eine große Auswahl wunderschöner französischer Baby- und Kindermode an. Außerdem gibt es hier Umstandsmode, Babyausstattung und Accessoires fürs Kinderzimmer.

Sogar für Frühchen gibt es schon süße Strampler und auch Teenies werden chic eingekleidet. Auch die Jungen-Kollektion kann sich sehen lassen…

Der Online-Shop ist übersichtlich und freundlich gestaltet.

Meine Tochter liebt ja Kleider und würde sie am liebsten jeden Tag und zu jeder Gelegenheit tragen. Sie müssen chic UND bequem sein.

Bei vertbaudet habe ich ein süßes Strick-Kleid mit Schmetterling aus der Bio-Kollektion für sie ausgesucht.

vertbaudet

Es ist aus 100% Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Es hat vorne zwei Taschen, Raglanärmel und eine hübsche Knopfleiste am Hals. Die vordere Tasche und die Rückenansicht ziert ein zarter Jacquard-Schmetterling. Da es kurze Ärmel hat, ist es prima für wärmere Herbsttage geeignet oder kann im Winter mit einer Bluse oder dünnerem Langarmshirt drunter getragen werden.

vertbaudet 

Die Baumwolle ist herrlich weich und anschmiegsam, das Kleid kann in der Waschmaschine bei 40° gewaschen werden und sieht auch nach einigen Wäschen noch top aus. Keine Farbverluste, keine verdrehten Nähte oder ausgeleierte Bündchen etc.

Meine Tochter trägt es sehr gerne, es ist superbequem und kuschelig. Das einzige Manko ist vielleicht die Größenauswahl. Im Shop kann man es von Größe 86-158 bestellen, die Größe 122 wird jedoch ausgelassen. Von 116 zu 128 ist es doch ein recht großer Sprung, die 116 wäre meiner Tochter zu klein und die 128 ist noch etwas reichlich, sodass das Kleidchen noch bis übers Knie reicht. Meine Tochter stört das aber nicht und so haben wir länger etwas davon.

Das Kleid gibt es in sechs verschiedenen Farben und kostet 19,95 EUR. Preislich völlig in Ordnung, schließlich ist es Biobaumwolle und von wirklich toller Qualität.

Gut gefällt mir auch, dass man im Shop auch gleich eine Auswahl weiterer Artikel angezeigt bekommt, die sich gut damit kombinieren lassen.

Die Produktbilder sind auch sehr ansprechend, die kleinen Modells werden in frechen Posen gezeigt und man damit bekommt gleich den Eindruck vermittelt, dass die Kindermode von vertbaudet jeden Spaß mitmacht und bequem ist. Ist ja auch tatsächlich so ;o)

Die Versandkosten sind sehr günstig, sie betragen nämlich nur 2,95 EUR bei Online-Bestellung.

Die Bezahlung kann bequem per Rechnung erfolgen.

Ich kann vertbaudet wärmstens empfehlen. Die Kindermode ist wirklich schön, die Auswahl groß und die Preise sind auch verhältnismäßig günstig.

Habt ihr schon ein chices Outfit für den Heiligen Abend für eure Kids? Bei vertbaudet werdet ihr bestimmt fündig.

Freitag, 11. November 2011

Deutschland testet im November

Auch im November geht es mit der Kampagne Deutschand-testet weiter.

Wieder könnt ihr bis zu 50 % bei Markenartikeln sparen. Zum Beispiel ganze 1,50 EUR bei  head & shoulders Classic Clean. Auf der Webseite von Deutschland-testet  könnt ihr die Coupons runterladen und ausdrucken. Außerdem könnt ihr die Produkte  bewerten und euch mit anderen darüber austauschen.  Zusätzlich gibt es wieder die Chance beim Gewinnspiel auf eins von 10 tollen Produktpaketen.

Deutschland-testet

Bildquelle: www.deutschland-testet.de

Auch bei anderen Topmarken, wie zum Beispiel Gillette, blend-a-med und Oral B  könnt ihr  mit den Coupons bares Geld sparen.

Von der Procter & Gamble Service GmbH wurde mir diesen Monat wieder ein tolles Produktpaket zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank dafür.

Deutschland testet 11/2011

  • Wellaflex Men Haargel Mega starker Halt
  • Gillette Fusion Proglide (Platz 2 bei Stiftung Warentest)
  • Gillette Series Irritation 5 Defense beruhigendes Rasiergel
  • head & shoulders Classic Clean Shampoo
  • Oral B Pro Expert Pulsar
  • Gillette Blue 3 Einwegrasierer

Im Päckchen enthalten waren diesen Monat viele Produkte für den Mann. A. hat sich gefreut, dass wieder etwas für ihn in meinem Päckchen war ;o) Aber einige Produkte werde ich mir krallen, zum Beispiel das Shampoo und die Zahnbürste, die sieht mit ihren MicroPulse Borsten nämlich sehr interessant aus.

Blog Adventskalender

Meine Lieben,

für die Adventszeit hat sich Jutta auf ihrem Chaos-Blog etwas ganz Tolles einfallen lassen.

Zusammen mit 23 anderen Bloggern veranstaltet sie einen Adventskalender bei dem ihr jeden Tag etwas Schönes gewinnen könnt.

 

 

Bildquelle: Chaosweib’s Chaos-Blog

Jeden Tag wird ein anderer Blog etwas im Adventskalender posten und verlosen.

Folgende Blogs werden am Adventskalender teilnehmen:

Welcher Blog nun genau an welchem Tag dran ist, wird noch nicht verraten. Etwas spannend soll es ja schon bleiben ;o)

Ich habe auch schon eine tolle Idee für mein Kalendertürchen und hoffe, dass es sich auch so umsetzen lässt, wie ich es mir vorstelle…

Donnerstag, 10. November 2011

Gewinnspiel bei Solitary

Solitary verlost auf ihrem Kinderbuchblog ein tolles Kinder Künstler Abenteuerbuch.

Bis zum 01.12.2011 könnt ihr hier daran teilnehmen.

Zur Teilnahme gehört, dass ich nun erzähle, was mein größtes Abenteuer war oder was das Verrückteste war, was ich jemals getan habe.

Hmmm…. Gar nicht so einfach ;o)

Ich denke, das größte Abenteuer ist wohl das Muttersein. Als Mutter einer süßen und aufgeweckten 6jährigen Erstklässlerin erlebe ich jeden Tag etwas Neues, Aufregendes und Verrücktes. Oft ist es eine große Herausforderung für mich und ganz schön stressig. Aber missen möchte ich meine kleine Prinzessin auch nicht mehr, sie macht mein Leben komplett und lässt mich die Welt immer wieder mit anderen Augen sehen und mich über Kleinigkeiten freuen.

Me&Sue – Revell hat jetzt auch was für Mädchen ;o)

Die Firma Revell kennt bestimmt jeder, oder?

Bis vor Kurzem habe ich mit dem Namen Revell eigentlich nur Modellbau verbunden, also “Jungskrams”.

Inzwischen gibt es aber auch Produkte für Mädchen aus dem Hause Revell.

Zum Beispiel die Me&Sue Collection, bei der Mädchen ab 6 Jahre ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mit verschiedenen Kreativ-Sets Schmuck aus Perlen basteln können. Durch kleine Karabinerhaken, können die Schmuckstücke immer wieder verändert werden.  Die fertigen Schmuckstücke können in kleinen Möbelstücken oder auf farblich passenden Dekorationsständern aufbewahrt und dekoriert werden.

Da meine Tochter mit großem Vergnügen Armbänder und Ketten aus Perlen fädelt, ist Me&Sue genau das Richtige für sie.

Wir haben uns für die “Pink Ballerina Collection” entschieden.

Me&Sue

Schon die Verpackung des Sets kann sich sehen lassen, man kann genau erkennen, welche Perlen im Set enthalten sind und was man zum Beispiel damit basteln kann. Auch der hübsche Dekoständer wird gut präsentiert.

Pink Ballerina

Im Set enthalten waren neben dem Dekoständer viele Kunststoffperlen in zart-rosa Pastelltönen, sowie silberfarbenen Schmuckelemente, Karabiner, Gummiband und eine Bastelanleitung. Das Material ist ausreichend für eine Kette, ein Armband und zwei Anhänger.

Da meine Tochter sehr gerne nach Anleitung bastelt, ist mir positiv aufgefallen, dass die Bastelanleitung auch schon alleine von Kindern ab 6 Jahren ohne große Lesekenntnis ausgeführt werden kann. Die Anleitung  ist gut bebildert und es ist sogar angegeben, wie lang das Gummiband für das jeweilige Schmuckstück sein sollte. Am Rand der Bastelanleitung ist sogar ein Maßband gedruckt.

Meine Tochter, die ja 6 Jahre alt ist, konnte so wirklich ganz selbständig ihre eigene “Schmuck-Collection” entwerfen und herstellen und ist wirklich sehr stolz auf ihr Werk.

 Armband

Zum Beispiel dieses Armband mit Anhänger.

Pink Ballerina

Sehr hübsch finde ich auch den Dekoständer, hier kann sie ihren Schmuck praktisch aufbewahren.  Außerdem ist er ein schöner Blickfang in einem Mädchenzimmer ;o)

Die Materialien sind auch von sehr guter Qualität, das Gummiband ist sehr reißfest, so hat das Kind recht lange Freude an seinem Schmuck. Die Perlen sind ja, wie bereits geschrieben, aus Kunststoff, dennoch konnte ich keinen unangenehmen Geruch, wie bei vielen anderen Bastelperlen aus der Spielwarenabteilung wahrnehmen.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Sets liegt bei 19,99 EUR, in verschiedenen Onlineshops kann man es aber auch schon deutlich günstiger finden. Ich finde, dass sich die Anschaffung lohnt, das Material ist qualitativ hochwertig und der Spaßfaktor ist hoch. Das Auffädeln von Perlen schult auch die Feinmotorik und die Kreativität.

Wegen verschluckbarer Kleinteile sind die Sets von Me&Sue nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.

Vielleicht wäre so ein Set von Me&Sue ja auch etwas für eure kleine Prinzessin zu Weihnachten :o)

Montag, 7. November 2011

Tassenparade 24

Tassenparade

Meine 24. Tasse ist ein Latte Macchiato Glas von Dolce Gusto. Die Maschine dazu habe ich nicht mehr, bin auf Tassimo umgestiegen aber die Gläser benutze ich dennoch weiter, ich mag das Design nämlich sehr.

Und nun werde ich mich mit einem leckeren Caramel Latte hinsetzen und mir die Tässchen der anderen Teilnehmer ansehen.

Ihr könnt das auch, wenn ihr mögt. Und zwar HIER.

Sonntag, 6. November 2011

Die BLUE MAN GROUP feiert ihr 20jähriges Jubiläum

Gestern haben A. und ich uns einen schönen Abend gemacht und uns die Show der BLUE MAN GROUP angesehen.

Bereits seit 2004 spielt die BLUE MAN GROUP ja schon in Berlin. Bisher hatten wir es aber nie geschafft, ins BLUEMAX Theater am Potsdamer Platz zu besuchen.

SH_OCV2_BMG_Chains.jpg_c534031a1O

Die BLUE MAN GROUP begannen 1991 mit ihrer tollen Show im Astor Place Theatre in New Yorks Off-Broadway und eroberten danach Berlin. Das BLUEMAX Theater wurde extra für die BLUE MAN GROUP umgebaut, vorher war darin das IMAX mit seiner tollen 3D Kuppel zu finden. Seit ihrer Premiere haben ca drei Millionen Menschen ihre Show in Berlin besucht.

Die Show kann man von Dienstag bis Sonntag zu sehen.

Dieses Jahr feiert die BLUE MAN GROUP nun ihr 20-jähriges Jubiläum weltweit.

BMG-NY-Show-DrumFinale1.jpg_c298372a1O

Die Show dauert ca 2 Stunden und wir fühlten uns echt gut unterhalten. Die BLUE MAN GROUP bietet eine Mischung aus Konzert, Theater und ganz viel Comedy. Bei der Show wird wenig gesprochen, vieles wird in deutsch und englisch erklärt, so verstehen auch Touristen alles und können die Show gut verfolgen.

Die blauen Männer kommunizieren pantomimisch über viele Gesten, wilde Blicke und natürlich ihre beindruckende Musik.

SH_OCV2_BMG_Drumbones.jpg_c298396a1O

Besonders die Aktionen mit Farbe und ihre Musik auf den Abflussrohren haben uns sehr gut gefallen, davon hätte es ruhig mehr geben können. Die Effekte waren wirklich toll.

Und damit das Publikum nicht nur stumpf auf ihren Plätzen sitzt, gab es auch ein paar Aktionen zum Mitmachen, wie z.B. das (Klo-)Papier, welches bei Schwarzlicht und Stroboskop von hinten durch die Reihen nach vorne gerollt wurde.

DAVIDS_Stage_4.JPG_c298385a1O

Ich bin übrigens sehr dankbar, dass wir keine Plätze in den ersten Reihen hatten, hier hätte man dünne Regenplane zum Schutz der Kleidung tragen müssen ;o)

Hier könnt ihr euch den Auftritt der BLUE MAN GROUP bei Stefan Raab ansehen KLICK.

Schaut euch auch die Webseite an oder bucht direkt im Ticketshop eure Karten. Die BLUE MAN GROUP ist natürlich auch auf Facebook vertreten.

Die Bilder wurden mir von sonic grape - Marketing & PR zur Verfügung gestellt.