Donnerstag, 10. November 2011

Me&Sue – Revell hat jetzt auch was für Mädchen ;o)

Die Firma Revell kennt bestimmt jeder, oder?

Bis vor Kurzem habe ich mit dem Namen Revell eigentlich nur Modellbau verbunden, also “Jungskrams”.

Inzwischen gibt es aber auch Produkte für Mädchen aus dem Hause Revell.

Zum Beispiel die Me&Sue Collection, bei der Mädchen ab 6 Jahre ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mit verschiedenen Kreativ-Sets Schmuck aus Perlen basteln können. Durch kleine Karabinerhaken, können die Schmuckstücke immer wieder verändert werden.  Die fertigen Schmuckstücke können in kleinen Möbelstücken oder auf farblich passenden Dekorationsständern aufbewahrt und dekoriert werden.

Da meine Tochter mit großem Vergnügen Armbänder und Ketten aus Perlen fädelt, ist Me&Sue genau das Richtige für sie.

Wir haben uns für die “Pink Ballerina Collection” entschieden.

Me&Sue

Schon die Verpackung des Sets kann sich sehen lassen, man kann genau erkennen, welche Perlen im Set enthalten sind und was man zum Beispiel damit basteln kann. Auch der hübsche Dekoständer wird gut präsentiert.

Pink Ballerina

Im Set enthalten waren neben dem Dekoständer viele Kunststoffperlen in zart-rosa Pastelltönen, sowie silberfarbenen Schmuckelemente, Karabiner, Gummiband und eine Bastelanleitung. Das Material ist ausreichend für eine Kette, ein Armband und zwei Anhänger.

Da meine Tochter sehr gerne nach Anleitung bastelt, ist mir positiv aufgefallen, dass die Bastelanleitung auch schon alleine von Kindern ab 6 Jahren ohne große Lesekenntnis ausgeführt werden kann. Die Anleitung  ist gut bebildert und es ist sogar angegeben, wie lang das Gummiband für das jeweilige Schmuckstück sein sollte. Am Rand der Bastelanleitung ist sogar ein Maßband gedruckt.

Meine Tochter, die ja 6 Jahre alt ist, konnte so wirklich ganz selbständig ihre eigene “Schmuck-Collection” entwerfen und herstellen und ist wirklich sehr stolz auf ihr Werk.

 Armband

Zum Beispiel dieses Armband mit Anhänger.

Pink Ballerina

Sehr hübsch finde ich auch den Dekoständer, hier kann sie ihren Schmuck praktisch aufbewahren.  Außerdem ist er ein schöner Blickfang in einem Mädchenzimmer ;o)

Die Materialien sind auch von sehr guter Qualität, das Gummiband ist sehr reißfest, so hat das Kind recht lange Freude an seinem Schmuck. Die Perlen sind ja, wie bereits geschrieben, aus Kunststoff, dennoch konnte ich keinen unangenehmen Geruch, wie bei vielen anderen Bastelperlen aus der Spielwarenabteilung wahrnehmen.

Die unverbindliche Preisempfehlung des Sets liegt bei 19,99 EUR, in verschiedenen Onlineshops kann man es aber auch schon deutlich günstiger finden. Ich finde, dass sich die Anschaffung lohnt, das Material ist qualitativ hochwertig und der Spaßfaktor ist hoch. Das Auffädeln von Perlen schult auch die Feinmotorik und die Kreativität.

Wegen verschluckbarer Kleinteile sind die Sets von Me&Sue nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.

Vielleicht wäre so ein Set von Me&Sue ja auch etwas für eure kleine Prinzessin zu Weihnachten :o)

Kommentare:

  1. Die Idee von dem Set ist ja echt toll. Nur der Ständer mit der Puppe ohne Kopf, also den finde ich ganz furchtbar. Aber Geschmäcker sind ja verschieden.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ich habe gerade deinen Wahnsinns Blog entdeckt und bin gleich mal Leser bei dir geworden. :) Deine Berichte sind total interessant. Die Set-Idee gefällt mir sehr gut. Ich werde nun regelmäßig bei dir vorbeischauen und vielleicht schaust du ja auch mal bei mir rein. LG Llil

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)