Sonntag, 25. März 2012

Einladungskarten und Geburtstagskarten selber basteln mit Imaginarium

Meine Tochter feiert im April ihren Geburtstag. Schon seit Wochen, was sage ich, seit Monaten redet sie davon. Welche Kinder sie alles einladen möchte, steht schon seit Anfang des Jahres fest…

Letzte Woche durfte sie endlich ihre Einladungskarten schreiben.

Diesmal gibt es keine fertigen Einladungskarten sondern selbstgestaltete.

Bei Imaginarium gibt es ein tolles Bastelset für Glückwunschkarten

Bastelset

Im Set sind 20 bunte Klappkarten enthalten, 20 Kuverts, Kleber, Glitzerkleber in gold und silber sowie verschiedene Schmuckelemente und Rahmen aus Pappe und Papier.

Inhalt

Bei so vielen bunten Materialien macht das Gestalten von individuellen Glückwunsch- (es sind sogar ein paar Weihnachtsmotive dabei)  und Einladungskarten sehr viel Spaß. Meine Tochter konnte ihrer Kreativität freien Lauf lassen und hatte viel Freude beim Basteln ihrer Einladungskarten.

Einladungskarten

Die Materialien sind wirklich sehr schön, die Karten sind leuchtend bunt und von guter Qualität, die Schmuckelemente sind sehr hübsch und verbreiten gute Laune. Das Bastelset ist für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Toll finde ich auch, dass gleich Klebstoff und Glitzer enthalten waren.

Nach Gestaltung der Einladungskarten zum Kindergeburtstag sind noch einige Blankokarten und Elemente übrig geblieben, damit lassen sich bestimmt noch tolle Karten für die Omas zum Geburtstag basteln, die freuen sich bestimmt darüber ;o)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)