Sonntag, 25. März 2012

Früh übt sich, wer Modedesigner werden will ;o)

Meine Tochter malt und zeichnet sehr gerne, besonders hat es ihr das Fashion Design Projector Set von Imaginarium angetan, damit kann sie ihre Kreativität voll ausleben und eigene Mode designen.

Fashion Design

Dieses Set enthält alles, was man zum ersten Designen benötigt. Projektor, Dias mit Hosen, Jacken, Accessoires etc, Buntstifte und einen Block mit den Konturen des Models. Über 80 Teile sind enthalten.

Der Projektor benötigt 3 AA Batterien, diese sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Fashion Design  Fashion Design

Das Set ist für Mädchen ab 8 Jahren geeignet, meine Tochter ist fast 7 und hat schon viel Spaß damit. Etwas Übung und Geduld sind jedoch notwendig da man die Konturen der Kleidung und Accessoires an die Umrisse des Models anpassen muss. Mit ruhiger Hand oder etwas Hilfe von “Mutti” geht das aber schon ganz gut.

Die Bedienung ist aber schnell erklärt und auch gut verständlich:

Einfach Kleidungsstücke aus verschiedenen Shirts, Hosen, Röcken, Kleidern, Schuhen und Accessoires auswählen. Die Bilder in den oberen Schlitz im Projektor einlegen,  anschalten und die Konturen mit einem (Blei-)Stift nachfahren. Anschließend das fertige Werk ausmalen und mit eigenen Ideen und Details verschönern.

Fashion Design

Der Projektor ist recht handlich, lässt sich einfach auf und zuklappen und die benötigten Dias lassen sich einfach einlegen und wechseln. Die Kleidungsstücke und Accessoires für das Model bieten eine große Auswahl. Sogar Schuhe, Sonnenbrillen, Handtaschen etc gibt es. Man kann seine Fantasie also voll ausleben und die verrücktesten Outfits kreieren.

Etwas schade finde ich aber, das man das Zubehör nicht direkt im Projektor aufbewahren kann, das wäre sehr praktisch, wenn man den Projektor mal mit zur Freundin oder in den Urlaub nehmen will.

Für Mädchen, die gerne zeichnen und sich für Mode interessieren, kann ich dieses Spielzeug nur empfehlen. Meine Tochter ist damit lange beschäftigt und hat sehr viel Freude damit.

Ich hoffe, dass es auch bald Ersatzblätter bei Imaginarium zu kaufen gibt, unsere sind nämlich bald alle.

1 Kommentar:

  1. Sowas hätte ich früher auch gerne gehabt. :)
    Bin zwar im Malen ziemlich unbegabt, habe es aber trotzdem gerne getan.
    Mit so einem Teil wäre es sicherlich besser gelungen ^^
    Und es fördert die Kreativität der Kinder, was ja nie schaden kann. :)

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)