Sonntag, 4. März 2012

head & shoulders 2in1 classic clean

 

Durch die trockene Heizungsluft und das Tragen von dicken Wintermützen habe ich mir eine juckende Kopfhaut und einige Schuppen angezüchtet, das ist sehr lästig und unschön.

Ein neuer Produkttest bei den Testladies sollte da Abhilfe schaffen, es gab nämlich das Anti-Schuppen Shampoo von head & shoulders zum testen.

head & shoulders

Neben einer Flasche Anti-Schuppen Shampoo gab es noch zwei Teststreifen, damit man den Vorher- und Nachher-Effekt besser erkennen kann.

Head & shoulders 2in1 classic clean hat die neue HydraZinc Formel, die Schuppen schon ab der 1. Haarwäsche effektiv bekämpft. Das 2in1 System aus Shampoo und Pflegebalsam reinigt und pflegt das Haar in nur einem Schritt.

Vor dem ersten Haarewaschen mit head & shoulders habe ich mir also ganz nach Anleitung einen Scheitel gezogen und den ersten Teststreifen auf die Kopfhaut geklebt und wieder abgezogen. Außer ein paar Haaren, die ich dabei gelassen habe, konnte man nur sehr wenige Schuppen erkennen. So ganz aussagekräftig war dieser Teststreifen für mich also nicht. Schade.

Das Shampoo riecht sehr angenehm frisch, ich denke, der Geruch gefällt Frauen und Männern, da er nicht zu süß oder blumig-fruchtig ist. Die Farbe ist mintgrün, mal was anderes ;o)

Die Konsistenz ist gut, schön cremig und nicht zu flüssig oder fest. Das Shampoo lässt sich dadurch gut dosieren, verteilen und auch wieder ausspülen. Die Haare werden gründlich gereinigt und quietschen richtig beim auswringen.

Das war nun das Positive, kommen wir nun zu den Sachen, die mir nicht gefallen:

Ich musste leider feststellen, dass meine Haare nach dem Fönen ab der Mitte bis hin zu den Spitzen sehr trocken und störrisch sind, schon nach wenigen Stunden war der Ansatz aber wieder nachgefettet. Meine Kopfhaut juckte auch ganz schrecklich, schlimmer als vorher.

Ich habe trotzdem noch etwas länger als eine Woche meine Haare damit gewaschen, ich dachte, dass sich diese Probleme vielleicht nach einer kurzen Gewöhnung verflüchtigen. Leider Fehlanzeige.

Ich komme leider mit diesem Shampoo nicht klar, meine wenigen Schuppen sind zwar nicht mehr ( aber auch nicht weniger) geworden aber die juckende Kopfhaut und die trockenen Spitzen und der fettige Haaransatz haben mich stark gestört.

Nach Absetzen des Shampoos bzw. Wechsel zu meinem alten Shampoo plus Spülung haben sich Kopfhaut und Haare wieder beruhigt.

Ich kenne viele, denen head & shoulders bei Schuppen hilft, für mich war es leider nichts.

1 Kommentar:

  1. Danke für einen tollen und ehrlichen Testbericht!

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)