Montag, 28. Mai 2012

Kochzauber

Kochzauber_Logo_online

 

Heute möchte ich euch über meine Erfahrungen mit Kochzauber.de berichten.

image

Da es bei uns in manchen Wochen sehr hektisch und stressig zugeht, bleibt nicht viel Zeit um täglich oder mehrmals die Woche frisch auf dem Wochenmarkt oder im Gemüseladen einzukaufen, da greifen wir oft ganz gerne auf fertige Gerichte zurück oder auf den Pizzadienst. Das das nicht unbedingt gesund und ausgewogen ist, versteht sich von selbst.

Die Idee von Kochzauber finde ich deshalb sehr praktisch.

Kochzauber bietet in seinen Boxen (fast) alles, was man für eine ausgewogene und gesunde Ernährung braucht. Frische Lebensmittel und die passenden Rezepte werden bis an die Haustür  geliefert. Es stehen bei den Kochzauber-Boxen Fleisch, Fisch und Geflügel sowie Pasta und vegetarische Gerichte auf dem Speiseplan, es ist also sehr abwechslungsreich. Für Vegetarier ist es dadurch leider nicht geeignet.

Die Boxen gibt es für 2- oder 4-Personen und für 3 oder 5 Tage. Die Lebensmittel werden gleich in der benötigten Menge geliefert, die Produkte sind aus der Region, frisch und von super Qualität. Die Boxen enthalten viele  Bio-Produkte. In der Kochzauber Vorratskammer sind die Zutaten angegeben, welche man immer im Hause haben sollte (Öl, Butter, Milch, Mehl, etc, welche man ja wirklich immer da hat). Außerdem gibt es auch noch Ernährungstipps.

Geliefert wird in viele Großstädte, wie Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln und Düsseldorf.

Die Lieferung erfolgt immer mittwochs in der Zeit von 17-22 Uhr.

Innerhalb der vereinbarten Zeit wurde unsere Kochzauber-Box also geliefert. Der Bote war sehr freundlich und ich war erst mal sprachlos, als ich die Größe der Box gesehen habe.

Die Kiste war einfach riesig. Die Lebensmittel waren darin sehr gut geschützt verpackt. Für den Speck und das Putenfleisch gab es sogar einen Kühlakku, damit alles frisch blieb.

Kochzauber Box 2 Personen

Die verschiedenen Lebensmittel waren alle noch lange haltbar, das Obst und Gemüse sehr frisch und ohne Druckstellen oder andere Makel. Zutaten wie z.B. Nudeln, Reis und Kräuter wurden nur in der Menge geliefert, die auch für das Rezept benötigt wurden. Das finde ich gar nicht schlecht, Risottoreis und salbei benötigt man (wir jedenfalls) ja doch recht selten, da wäre es schade, wenn etwas schlecht wird.

 Kochzauber Box 2 Personen

Die drei Tage gab es folgende Gerichte:

  1. Salbei-Putenbrust mit Mozzarella auf Tomatenragout
  2. Blumenkohl-Kartoffel-Curry mit Basmatireis
  3. Würziges Birnenrisotto

Kochzauber Rezeptheft

Die Rezepte waren sehr verständlich erklärt und leicht nach zu kochen. Die angegebenen Zubereitungszeiten haben auch ganz gut gestimmt. Bis auf die Zubereitung des Risottos aber das lag sicherlich an mir, ich habe das erste Mal Risotto gekocht und vielleicht etwas zu viel Hitze auf dem Herd gehabt. Eine Kalorienangabe pro Portion hätte mir noch ganz gut gefallen, vielleicht kommt das ja auch noch?

Das Rezeptheft bietet außerdem noch ein paar Tipps zur besseren Zubereitung, zum Anrichten und etwas Lebensmittelkunde.

Die Größe der Portionen war reichlich, wir haben zu Dritt , nein, eher zu 2einhalb ;) davon gegessen und sind alle gut satt geworden.

Die Gerichte waren sehr abwechslungsreich und wirklich lecker. Die Salbei-Pute haben wir in etwas abgewandelter Art (mit Kräutern der Provence) sogar schon nachgekocht.

Die 2-Personen-Box für 3 Tage kostet 39,00 EUR, für 5 Tage sind es 54,00 EUR.  Pro Person kostet eine Mahlzeit also 6,50 EUR bzw. 5,40 EUR.

Für die täglichen Mahlzeiten wäre das mir etwas zu teuer aber um mir das Einkaufen in hektischen Wochen etwas zu erleichtern, würde ich uns die Kochzauber-Box ab und an wieder gönnen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)