Freitag, 12. Oktober 2012

Listerine ZERO + Gewinnspiel

Habt ihr schon die neue Listerine ZERO im Drogeriemarkt entdeckt? Habt ihr sie schon ausprobiert? Und wie findet ihr sie?

Ich habe die Listerine ZERO ausprobiert und werde ich hier von meinen Erfahrungen damit berichten.

Vorab aber ein paar Informationen zur neuen Listerine ZERO:

  • ohne Alkohol
  • milderer Geschmack
  • bekämpft zahnbelag- und zahnfleischentzünungsverursachende Bakterien
  • enthält 220 ppm Fluorid und stärkt die Zähne

Morgens und abends sollte man nach dem Zähneputzen mit 20 ml ca 30 Sekunden den Mund ausspülen.

Listerine ZERO

500 ml sind in der Flasche enthalten, der Preis liegt, wie bei allen anderen Mundspülungen von Listerine, zwischen 4 und 5 EUR, je nach Angebot.

Es enthält die ätherischen Öle Thymol, Eukalyptol, Menthol und Methylsalicylat.

Da Listerine ZERO alkoholfrei ist, kann es auch von Kindern ab 6 Jahren angewendet werden und von Menschen, die ein Alkoholproblem haben. Das finde ich gut.

Prima finde ich auch den milderen Geschmack, mir persönlich sind die anderen Sorten von Listerine zu scharf. Diese verdünne ich immer etwas mit Wasser (das hatte mir mein Zahnarzt empfohlen).

Ja, der Geschmack ist wirklich schön mild und angenehm. Meiner Tochter ist es immer noch zu scharf aber ihr sind auch viele Zahncremes zu scharf.

Allerdings ist mir aufgefallen, dass meine Zähne sich nach dem Spülen mit Listerine stumpfer anfühlen und nach wenigen Stunden ( in denen ich weder gegessen noch getrunken habe) bemerke ich einen weißen und schleimigen Film auf dem Zahnfleisch. Das finde ich mehr als unangenehm. Bei anderen Listerine Sorten habe ich das nicht.

Meine Mittester haben diesen Schleim aber nicht alle, ich weiß deshalb nicht, woran es liegen könnte. Es tritt bei mir nach jedem Spülen auf, egal bei welcher Zahncreme. Und nur dann, wenn ich danach längere Zeit (1-2 Stunden) nichts getrunken und gegessen habe. Kurz vor dem Zähneputzen habe ich keine säurehaltigen Nahrungsmittel oder Getränke zu mir genommen, da soll man ja schließlich immer etwas warten, wie ihr bestimmt wisst.

Ja, was soll ich sagen? Kaufen würde ich Listerine ZERO nicht. Diese unangenehme Ablagerung stört mich sehr.

Habt ihr Listerine ZERO schon ausprobiert? Wie kommt ihr damit klar?

Wenn ihr euch nun selbst ein Bild von der neuen Listerine ZERO machen möchtet, verlose ich einen Jahresvorrat davon. Vielleicht kommt ihr ja besser damit klar.

Teilnahmebedingungen:

  • Folgt meinem Blog über  GoogleFriendConnect, Networked Blogs, Facebook, Google+ oder per Mailabo   je Verfolgungsmöglichkeit gibt es 1 Los, bitte gebt an, wie und unter welchem Namen ihr meinem Blog folgt.
  • Schreibt, wie eure tägliche Zahnpflegeroutine aussieht. Benutzt ihr immer Mundspülung, Zahnseite und Co?

Teilnahme nur ab 18 Jahren und mit Wohnsitz in Deutschland (die Portokosten ins Ausland sind leider unanständig hoch).

Das Gewinnspiel endet am 30.11 2012 20:00.

Der/die Gewinner(in) wird auf meinem Blog veröffentlicht und hat dann eine Woche Zeit, sich bei mir mit der Adresse zu melden.

 

Viel Glück!

Kommentare:

  1. Hei!

    Lustige Idee für ein Gewinnspiel ;)
    Ich nutze neben einer Handzahnbürste und Zahnpasta (Elmex Sensitive) auch Zahnseide. Habe Listerine auch mal ausprobiert, jedoch war sie mir viel zu stark - deswegen interessiert mich Listerine Zero schon sehr.
    Folge dir via GFC als claudiabr und via Google+ als Claudia Br.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich folge deinen Blog bei
    GFC als Ayla_Monsun,
    bei Networked Blogs als Knutschkugel Sissy,
    bei Facebook als Knutschkugel Sissy
    bei google + als Sindy Handke
    und per Email-Abo als flurry@..

    Ehrlich gesagt putze ich nur meine Zähne und nutze nichts weiter. Die Mundspülungen, die ich bisher immer ausprobiert habe, waren mir viel zu scharf, so dass ich es gelassen habe. Ich würde aber gern wieder damit anfangen, wenn mich Listerine überzeugt :)

    Email: flurry@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Conny,
    bin auf deine Verlosung durch das Testladies Forum aufmerksam geworden und bin gerne bei der Verlosung dabei (in der Hoffnung, dass sich besagter "Schleim" dann nicht auch bei mir bildet ;) )
    Ich folge Dir per GFC als Steffi Kröner und bei Facebook unter Steffi Lein, außerdem hab ich dich per Email abonniert.

    Und nun zu deiner Frage:
    Ich putze mir natürlich 2mal täglich die Zähne und benutze so 4-5mal die Woche Abends eine Munddusche. Zahnseide gehört für mich selbstverständlich dazu, ich finde, das ist einfach das effektivste für die Zwischenräume. Mundspülungen benutze ich eher so für Zwischendurch, nach dem Essen oder wenn das Gefühl im Mund nicht mehr so frisch ist ;)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Hi Conny,
    tolles Gewinnspiel :)
    Ich mache ehrlich gesagt nicht viel - putze zweimal täglich gründlich meine Zähne und benutze ab und zu Zahnseide - das wars ;)
    Und natürlich zweimal im Jahr zur Zahnreinigung beim Zahnarzt.

    Ich verfolge dich unter allen vier Möglichkeiten als Erdbeerchen (evtl. auch als Sandra H. bei Networked).

    Liebe Grüße,
    Erdbeerchen

    AntwortenLöschen
  5. Huhuu, da mach ich doch auch gerne mit. Ich pflege meine Zähne zweimal tägl. durch gründliches Zähneputzen und das Reinigen der Zahnzwischenräume mit Zahnseide. Gurgeln tu ich auch öfters.
    Ich verfolge dich über Facebook und Google+ und Networked unter Gabi Fischer und über GFC unter gafi1.
    lg Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    da bin ich gerne dabei :)

    Folge dir via GFC als Sinni, via Networked als Sandra Leve, via Facebook als Sandra Leve und via Mail Abo als musicstylegirl@...

    Ich putze mir 2mal täglich die Zähne und benutze regelmäßig Mundspülungen. Zahnseide benutze ich nicht, da ich fast garkeine Zahnzwischenräume habe und somit die Zahnseide garnicht durchpasst. Listerine kenne ich schon, aber leider nicht die Variante Zero, deswegen würde ich super gerne gewinnen :)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nutzer,
    auch bei mir bildet sich jedes Mal dieser Schleim nach der Anwendung von Listerine Zero (und nur bei dieser). Solange ich nichts anderes zu hören bekomme, gehe ich fest davon aus, dass es sich um eine allergische Reaktion gegen einen der Inhaltsstoffe handelt. Schleimbildung ist sehr häufig ein Hinweis auf Allergie, vgl. z.B. Pollenallergie (Nase), allerg. Asthma usw. Dies erklärt dann auch, warum nur ein Teil der Anwender (die Empfindlichen/Allergischen) dieses Symptom haben. Wäre das nicht, könnte ich es auch uneingeschränkt empfehlen, das es intensiv reinigt, ohne die Zähne zu verfärben und ohne die für alkoholhaltige Lösungen bekannten Nebeneffekte zu haben. So aber werde ich erstmal abwarten, bis das mit dem Schleim geklärt ist...

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen,

    ich achte sehr auf meine Zahnpflege, aber jeden Tag Zahnseide zu benutzen schaffe ich leider nicht. 2-3 Mal Zähneputzen ist natürlich ein Muss, am liebsten mit Zahncreme von TheraMed. Mundspülungen benutze ich auch einmal täglich, aber das nonplusultra habe ich diesbezüglich leider noch nicht gefunden. Vielleicht ist es ja Listerine Zero ;)

    Ich folge dir via GFC als Himbeerfeld.

    Liebe Grüße,
    Jana
    himbeerfeldblog@web.de

    AntwortenLöschen
  9. Vielen lieben Dank für diese tolle Aktion.
    Ich folge dir über GFC als Testtesthurra, über Google+ als testtesthurra und auch über Facebook als Testtesthurra.

    Ich putze mir morgens und abends die Zähne mit einer elektrischen Zahnbürste, davon bin ich sehr überzeugt. In meiner Schwangerschaft hatte ich keine Mündspülung benutzt, jetzt aber wieder regelmäßig abends. Listerine zero würde ich somit sehr gerne mit meinem Freund testen.

    Eine gemütliche Vorweihnachtszeit wünscht dir Saskia (Testtesthurra)

    testtesthurra@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  10. Hallo.
    Ui, fast vergessen hier mitzumachen!

    Ich folge dir
    - bei GFC als Sunny.
    - bei Networked, Facebook und Google+ als Sandra Tiemann.
    - und per Mail (butterfly1905@...).

    Meine tägliche Zahnpflegeroutine besteht aus Zähne putzen mit meiner elektrischen Zahnbürste von Philips. Das mach ich morgens und abends. Abends verwende ich dann immer eine Mündspülung. Einmal in der Woche verwende ich zudem Zahnseide.
    Zwischendurch benutze ich auch gerne mal ein Zahnpflegekaugummi.

    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  11. haha was, ein Jahres-Abo??? :D
    Ich tick aus, also selbst benutze ich sehr selten Mundspühlung... (mein Freund dagegen sehr häufig) finde sie persönlich oft zu scharf oder lasse Sie aus zeitlichen Gründen weg.
    Habe aber eine elektrische Bürste von Braun, die ich abwechselnd mit der normalen benutze. Zahnseite benutze ich auch hin und wieder, wenn wir welche haben ;) Prinzipiell nix besonderes...

    Folge dir über GFC als Mary

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  12. Ich benutze eine Schallzahnbürste von Philips und danach den neuen Air Flow ebenso von Phillips, ist ähnlich wie Zahnseide nur manuell. Mache sehr gerne beim Gewinnspiel mit.

    LG

    nl1977(ät)web(dot)de

    AntwortenLöschen
  13. Ich benutze eine Schallzahnbürste von Philips und danach den neuen Air Flow ebenso von Philips ist ähnlich wie Zahnseide nur manuell. Bin sehr gerne beim Gewinnspiel dabei.

    LG Nadja

    nl1977(ät)web(dot)de

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Conny

    ich folge dir mit allem unter den Namen Susann Lamz und Mailabo: susann.lamz@yahoo.de

    Wie die meisten putze ich mir zweimal am Tag die Zähne gründlich und nutze Zahnseide (OralB).

    Lg, Sunny86

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Conny,
    ich folge dir auf allen Kanälen als Tante Trulla.

    Neben der Zahnpflege nutze ich Mundwasser- aber oftmals ist es mir zu scharf und ich schaffe es nicht die vorgegebene Zeit zu spülen. Ich bin eher ein Weichei ^^

    Liebe Grüße
    Tante Trulla

    AntwortenLöschen
  16. So, ich will auch noch mit in Lostopf :)

    Ich folge dir auf alle mögliche Art und Weise:
    GoogleFriendConnect, Networked Blogs, Facebook, Google+ und per Mailabo
    über Constanze (Sarah)

    ...neuerdings probiere ich die dentaid xeros zahncreme aus, putze 2-3x am Tag die Zähne, benutze Listerine Zero <3 und Zahnseide (sensodyne) kommt auch öfter zum Einsatz :)

    ...und jetzt Daumen drücken :)

    AntwortenLöschen
  17. Huhuuuu, gibts schon einen Gewinner??
    LG

    AntwortenLöschen
  18. Antworten
    1. http://www.connychaos-testet.blogspot.de/2012/12/gewinner-meiner-zwei-gewinnspiele.html

      Löschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)