Sonntag, 7. Oktober 2012

Sonntags-(Schnapp)-Schuss Nr. 41

Sonntag61-300x200

Heute zeige ich euch einen Schnappschuss vom letzten Herbstspaziergang.

Meine Tochter pflückt gerne Knallerbsen und hat dabei diese kleine Schnecke auf dem Blatt entdeckt.

Sonntags-(Schnapp)-Schuss 

Weitere Pics gibt es wieder bei Sunny.

Kommentare:

  1. Ach wie putzig!
    Knallerbsen habe ich als Kind auch immer gepflückt und dann auf den Boden geworfen, damit sie schön Knallen.

    AntwortenLöschen
  2. Meine kommt auch an keiner Knallerbse vorbei ;) Auf Schneckenjagt sind wir dabei jedoch noch nicht gegangen.

    LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Mein Sohn hat mir letzte Woche 10 Stück in die Badewanne gelegt..er wollte sie waschen. Konnte die armen aber gerade noch vor ihrem Schicksal bewahren.

    AntwortenLöschen
  4. Oh schönes Bild :) früher hat man die auch mal im Gurkenglas gehabt als Kind ;)

    AntwortenLöschen
  5. Schöne Bild, ich wusste gar nicht, dass Schnecken auf Knallerbsen stehen. Da konnte als Kind sicher niemand dran vorbei. Herrliche Pflanze.

    Liebe Grüße und schöne Woche

    AntwortenLöschen
  6. Die ist aber auch klein, wenn man bedenkt, wie kleine die Knallerbsen sind... :)
    Meine Tochter sammelt sie auch immer gerne. Obwohl mir aufgefallen ist, das sie zu meiner Kindheit lauter geknallt haben... Oder es lag daran, das ich gerade mal einen Meter hoch war und näher am Geschehen war *g*.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Die Knallerbsen sind so toll für Kinder.Haben wir letzte Woche an die Wand geworfen bei uns die Kinder fanden das sooo toll.Folge dir nun im Blog würde mich über gegenverfolgung sehr freuen.

    AntwortenLöschen
  8. Knallerbsen habe ich als Kind auch immer gern geworfen und dann "zertreten". Als Mutter habe ich festgestellt, das man so müde bzw laufunwillige Kinder noch einige Zeit zum Laufen bringt. Grüße aus dem Saarland

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)