Freitag, 12. Oktober 2012

Vokabeln lernen mit Häfft

Nun kann man auch häfftig Vokabeln pauken mit den Vokabel-Häfften von Häfft.

Pünktlich zum neuen Schuljahr hat Häfft nun auch Vokabel-Häffte herausgebracht. Im DIN A 5 Format kann man nun diese Hefte als Universal-, Englisch-, Französisch- und Latein-Vokabel-Häfft kaufen. Sie kosten pro Stück 2,49 EUR.

Es gibt sie im gut sortierten Schreibwarenladen und im Häfft-Shop.

Meine Tochter lernt ja erst im nächsten Schuljahr ihre erste Fremdsprache, deshalb habe ich die Häffte mit zu einer Freundin genommen. Ihre Mädchen sind schon etwas älter und lernen Englisch und Spanisch in der Schule.

Ich habe mir deshalb das Universal Vokabel-Häfft für alle Sprachen und das Vokabel-Häfft Englisch ausgesucht. Zusammen haben wir sie unter die Lupe genommen.

Vokabel Häfft

Die Vokabelhefte umfassen 66 Seiten und sind bunt bedruckt. Die “Comic-Figuren” Brot und Schwein sind sowohl auf und im Heft vertreten und sorgen für gute Laune beim Pauken.

Am Anfang jeden Vokabel-Häffts gibt es Benutzertipps, eine Klassenarbeits- und Notenübersicht  und den Lernassistent.  Damit hat man eine gute Kontrolle über seine Fortschritte.

Im Englisch-Häfft ist links schon vorgedruckt, dass es sich um die englischen Vokabeln handelt, so behält man den Überblick.

Vokabel Häfft EnglischVokabel HäfftUniversal

Zusätzlich gibt es noch leicht verständliche Grammatik-Übersichten mit einer vielen typischen Wendungen. So platzt vielleicht auch bei Extremfällen der Vokabelknoten und man versteht nicht mehr nur Bahnhof.

Vokabel Häfft EnglischVokabel HäfftUniversal

Außerdem  punkten die Vokabel-Häffte mit ungewöhnlichen Länderinformationen. Das Fremdsprachenbuch, welches man im Unterricht benutzt, wird dadurch noch etwas ergänzt.

Vokabel HäfftEnglisch

Das finde ich super, so lernt man noch etwas über Land und Leute und erweitert seinen Horizont.

Die beiden Töchter meiner Freundin waren sehr angetan, Fremdsprachen sind nicht so ihre Lieblingsfächer, die Jüngere der Beiden hat in Englisch ganz schön zu knabbern. Mit diesen Heften können die Beiden ihre Lerneinheiten besser koordinieren und haben einen besseren Überblick, welche Vokabeln sie verstärkt lernen müssen (auf der letzten Seite kann man seine schwierigsten Vokabeln eintragen).

Meine Freundin und ich finden den Preis von 2,49 EUR pro Stück auf den ersten Blick etwas teuer, wenn man aber mal genau überlegt, erkennt man aber den Mehrwert gegenüber einem normalen Vokabelheft recht gut. Das Lernen wird doch um einiges leichter mit diesen Heften und die Noten im Fremdsprachenunterricht verbessern sich somit hoffentlich. Dafür gibt man dann doch gerne ein paar Euro mehr aus, oder?

Ich weiß nun, welches Vokabelheft ich meiner Tochter besorgen werde, wenn sie in der 3. Klasse mit Englisch anfängt: Ein Vokabel-Häfft von Häfft ;o)

Kommentare:

  1. meine Kinder haben die Häfft Produkte auch immer gerne verwendet. lg Gbai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. upps sorry vertippt, hab ich gerade eben erst gesehen *ggg* es sollte natl. "Gabi" heißen ;)!

      Löschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)