Sonntag, 27. Januar 2013

Backen mit Kellogg`s

Im Dezember waren meine Tochter und ich ja mit 5 anderen Bloggerinnen und ihren Kindern zusammen in Hamburg zum Kellogg`s Backevent.

Eingeladen wurden wir schon im August von Sina und Gil von Brandzeichen. Könnt ihr euch vorstellen, wie aufgeregt wir waren? Meine Tochter wegen des Plätzchenbackens (das macht sie doch so gerne und viiiiel zu selten) und ich, weil ich ja noch nie auf einem Event für Blogger war. Die 5 anderen Bloggerinnen kannte ich nur über ihre Blogs und Facebook, dort hatten wir schon den einen oder anderen Smalltalk. Ich war wirklich gespannt, welcher Mensch nun hinter den netten Mails und Kommentaren steckt.

Das Backevent war wirklich toll, alles war super organisiert und hatte eine sehr herzliche und familiäre Atmosphäre. Obwohl ich ja sonst eher die Schüchterne bin und bei fremden Leuten erst einmal auftauen muss, fühlte ich mich auf Anhieb wohl und es kam mir fast wie einem Treffen unter Freunden vor. Einfach schön.

IMG_1058

Nach einer kleinen Begrüßungsrunde mit kurzem Vorstellen ging es dann auch schon los mit dem “Backen” Eine sehr nette Köchin, Kati, hat uns begleitet und schon alles vorbereitet, unsere Kinder konnten also gleich loslegen und die Plätzchen machen.

Ich war wirklich überrascht, was man so alles mit Kellogg`s Produkten so anstellen kann.

 IMG_0975 IMG_0976

Als erstes wurden Flakes im Schokomantel zubereitet, sehr lecker! Und sehr schnell und einfach gemacht (Das Rezept gibt es weiter unten).

IMG_0977 IMG_0979  IMG_0983     IMG_1000

Danach ging es mit Smacks Wolken weiter, die ebenso lecker und einfach zu machen sind. Unser zweiter Favorit ;o)

IMG_0995 IMG_0999    IMG_1009   

Es folgten noch ein paar weitere Plätzchen, die alle wirklich sehr lecker und auch einfach zuzubereiten sind, teilweise muss man dafür noch nicht einmal den Backofen anschmeißen ;o)

Von den fertigen Plätzchen durften wir uns jeder ein kleines Tütchen für daheim mitnehmen, der Rest wurde von Kellogg`s an die Tafel gespendet.

    IMG_1041 

Alle Rezepte könnt ihr euch alle bei Kellogg`s ansehen und sogar ein Rezeptheftchen bestellen. Und auch auf vielen Packungen sind die Rezepte abgedruckt.

Die Flakes im Schokomantel haben wir nun schon einige Male nachgebacken, gerade nach Weihnachten eignet sich das Rezept prima, um die ganzen Schokoweihnachtsmänner zu recyceln.

Zutaten (für 60 Stück)

  • 100g Mandelstifte
  • 1 EL Zucker
  • 80g Corn Flakes
  • 300g Kuvertüre (z.B. je 150 g Vollmilch und Halbbitter)
  • Backpapier für das Blech
  1. Mandelstifte in einer trockenen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldgelb rösten. Die Mandeln dabei immer wieder wenden, damit nichts anbrennt. Dann die Pfanne vom Herd nehmen und den Zucker unterrühren, bis er sich auflöst. Die Mandeln mit den Corn Flakes in einer Schüssel vermischen.
  2. Die Kuvertüre zerkleinern, in eine Schüssel geben und im Wasserbad (oder Mikrowelle) schmelzen. Die Corn Flakes Mischung dazugeben und gut durchmischen.
  3. Backpapier auf einer glatten Fläche auslegen und mit zwei Esslöffeln oder Gabeln etwas von der Masse auf das Backblech portionieren. Man kann auch kleine Papier-Förmchen verwenden.
  4. Die Flakes im Schokomantel abkühlen lassen, damit sie fest werden.

Zubereitungszeit ca 30 min.

Man kann das Rezept auch prima abändern und statt der Mandelstifte grobgehackte Haselnüsse verwenden…

 

Uns hat das Backevent wirklich gut gefallen, es war sehr interessant und vor allem haben wir nette Leute kennengelernt. Meine Tochter hatte ja erst Angst, dass sie vielleicht die Jüngste ist und keinen Anschluss findet, letzteres ist zum Glück nicht eingetreten, sie hat sich super mit einem der Mädchen verstanden und war kaum von ihr zu trennen.

 

Vielen lieben Dank für diesen wunderschönen Tag.

Kommentare:

  1. OH total suess, ich kanns kaum erwarten bis ich mit meiner Kleinen so etwas machen kann...

    LG deiner neuesten Leserin,

    junglejane

    AntwortenLöschen
  2. Hey Conny, das will ich auch machen! Prima! Choco Chips habe ich schon mit Kornflakes gemacht - sehr lecker, noch Erdnüsse rein und es schmeckt noch besser. ♥ Dein Blog ist ja so ziemlich der Hammer. Aww. sooo viele super interessante Sachen hast du getestet und besprochen. (≧◡≦) Toll! Auch alles sehr schön aufbereitet.
    schau doch auch mal bei mir vorbei. (≧◡≦) Ich bin ebenfalls bei der gg Mobbing-Aktion, weil mir das wichtig ist. Hast du Interesse an ggs Follow? Dann lasse es mich bitte wissen.
    Viele liebe Grüße, Wieczora (◔‿◔)
    aus Wieczoranien

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich hoffe die machen wieder so ein Event und laden uns 6 wieder ein :-) Hätte doch was ich fand es klasse

    AntwortenLöschen
  4. Kann mich da Melli und Conny nur anschlie0en, auch wir waren total begeistert und würden jederzeit wieder mitmachen.

    LG Trixi

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)