Sonntag, 17. März 2013

Schaffe, schaffe, Häusle baue

Als ich vor einiger Zeit durch den Katalog von Imaginarium blätterte, war es um mich geschehen. Ich entdeckte dort einen Holzbaukasten, mit dem man kleine Häuser bauen kann.

So einen Baukasten hatte ich früher als Kind und spielte damit sehr gerne. Für meine Tochter hatte ich danach lange Zeit gesucht und die Suche fast schon aufgegeben.

Die Rede ist von diesem Schätzchen:

Holzbauset Haus Holzbaukasten Haus

72 Teile sind in einem praktischen Koffer verpackt. Auf der Rückseite des Köfferchens sind 8 verschiedene Häusermodelle abgebildet, die man nachbauen kann, eine detaillierte Anleitung für ein weiteres Blockhaus ist im Koffer enthalten.

Aus verschiedenen Holzstäben, zwei Fenstern, einer Tür, einer Bodenplatte und vier Dachelementen (für ein langes und ein kurzes Dach) kann man seiner Fantasie freien Lauf lassen und ein tolles Haus für die Spielfiguren bauen.

Holzbaukasten Haus Holzbaukasten Haus

Dieses Bauset ist laut Hersteller für Kinder ab 6 Jahren (ich finde, 5 Jahre geht auch schon) geeignet. Alle Teile sind aus unlackiertem Buchenholz. Die Kanten aller Teile sind glatt abgeschmirgelt, es besteht also keine Gefahr, dass man sich verletzt und einen Splitter einreißt.

Weniger schön finde ich aber die leider recht schwachen Klettverbindungen, mit denen das dach montiert wird, es ist nicht sonderlich stabil und muss während des Spiels öfters “repariert” werden.

Meine Tochter spielt damit gerne, sie baut damit die schönsten Häuser für ihre Playmos, Fillys oder Schlümpfe. Manchmal benutzt sie dafür eine der Anleitungen, oft denkt sie sich aber auch selber etwas aus und benutzt die verbleibenden Holzstäbe als Gartenzaun oder Regenrinne.

Ich finde es toll, dass es noch Spielzeug gibt, welches ich in den späten 70ern oder frühen 80ern hatte.

Da das Set sehr robust ist, vermute ich mal, dass wir es noch an einige Kinder aus der Verwandtschaft “vererben” können.

Eine klare Kaufempfehlung von uns.

Kommentare:

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)