Montag, 29. April 2013

Anti Hornhaut Pflege von Hansaplast foot expert

Bei den Konsumgöttinnen durfte ich endlich wieder einmal etwas testen.

Die Anti Hornhaut Pflege von Hansaplast foot expert.

In meinem Testpäckchen waren

  • Anti Hornhaut 2in1 Peeling
  • Anti Hornhaut Intensiv-Creme

 

Anti Hornhaut Peeling 2in1 Hansaplast

Dieses 2in1 Peeling verbindet Peelingphase und Pflegephase in einer Anwendung. Das Peeling enthält Bimsteinpartikel und natürliches Gebirgssalz. Damit geht es in die Peelingphase. Gepflegt wird mit Urea und Mandelöl.

Eine ca. Haselnussgroße Menge soll die feuchten Füße gegeben werden und mit leichtem Druck einmassiert werden. Danach einfach mit warmem Wasser abspülen und eincremen.

Das Peeling riecht sehr angenehm, die Konsistenz ist recht fest, vor allem, wenn es im Badezimmer kalt ist. Das Dosieren geht trotzdem sehr gut. Das Peeling enthält recht grobe Partikel, an den Füßen fühlt sich das Peelen sehr angenehm an aber meine Fingerspitzen wurden davon sehr in Anspruch genommen, hier hatte ich fast das Gefühl als ob ich mir die Haut abrubbel.

Man muss darauf achten, dass das Wasser beim Abspülen wirklich warm ist. Bei kaltem Wasser wird das Peeling fest und klebrig und lässt sich nur noch schwer abspülen.

Da das Peeling Mandelöl enthält, ist es sehr ölig. Die Füße fühlen sich danach schön weich und gepflegt an, starke Hornhaut lässt sich aber nur sehr schwer damit entfernen. Es ist meiner Meinung nach eher zur Pflege der Füße geeignet und nicht zum Entfernen der Hornhaut.

Anti Hornhaut Intensiv-Creme Hansaplast

Die Intensiv-Creme enthält 20% Urea und soll in nur vier Tagen für weiche und geschmeidige Füße sorgen.

Man soll die Creme zweimal täglich auftragen und einmassieren.

Der Geruch der Creme ist sehr angenehm, die Konsistenz ist sehr fest. Man benötigt nur eine kleine Menge um die Füße einzucremen. Leider zieht die Intensiv-Creme sehr langsam ein. Obwohl ich wirklich nur eine kleine Menge benutze, habe ich morgens noch fettige Füße, obwohl ich sie am Abend vor dem Schlafengehen eingecremt habe. Teilweise bin ich sogar am Tage in meinen Schuhen herumgerutscht. Die Füße werden damit wirklich schön weich und geschmeidig aber dass die Creme so schlecht einzieht, gefällt mir gar nicht.

 

Beide Produkte konnten mich nicht überzeugen. Ich werde sie nicht nachkaufen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)