Mittwoch, 2. Oktober 2013

Kneipp Hautöl Mandelblüten Hautzart

 

Das Kneipp Hautöl aus der Mandelblüten Hautzart Serie gibt es schon seit 20 Jahren, ein Klassiker also. Ich liebe es sehr und nutze es auch schon sehr lange. In meiner Schwangerschaft hat es mich begleitet, damit habe ich immer gerne meinen Bauch eingeölt um Dehnungsstreifen zu vermeiden. Und auch danach bin ich ihm treu geblieben, benutze das Hautöl gerne nach dem Duschen auf der noch leicht feuchten Haut. Und auch meine Tochter massiere ich damit sehr gerne.

Der Duft ist einfach herrlich, es riecht ganz leicht nach Mandeln und erinnert mich immer etwas an Baby :9

Mandelblüten Hautzart Kneipp Hautöl

Nun hat Kneipp die Mandelblüten Hautzart Serie etwas modernisiert. Die Verpackung sieht frischer und jünger aus, das kräftige Rosa fällt viel besser im Laden auf, wenn man ins Regal schaut.

Und auch die Inhaltsstoffe wurden optimiert aber es wurde auf die Verträglichkeit geachtet.

Das Hautöl enthält hochwertiges Mandelöl, regenerierendes Arganöl, Vitamin E und Sonnenblumenöl. Es stärkt die Hautbarriere stärkt und verbessert die Hautelastizität. Es  beugt Hautirritationen vor und mindert Spannungsgefühle, die man gerade mit trockener Haut oft hat.

Es wird jetzt auch offiziell von Hebammen empfohlen (meine Hebamme hat mir den Tipp sogar schon vor 9 Jahren gegeben).

Ich liebe dieses Hautöl und bin sehr erleichtert, dass die Optimierung für mich keine Verschlechterung darstellt. Der Duft ist etwas frischer geworden, der von mir so geliebte, zarte Babyduft ist aber geblieben.

Das Hautöl zieht gut ein und pflegt trockene Haut streichelzart.

100ml kosten im Kneipp-Shop 5,99 EUR

1 Kommentar:

  1. Danke für dein Kommentar ;-) Das Hautöl klingt toll und besonders der Duft. Ich mag Kneipp Produkte sehr ;-) LG

    AntwortenLöschen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)