Sonntag, 22. November 2015

“Lilly – Voll verknallt und ziemlich crazy” Patricia Schröder

Lilly voll verknallt

 

Endlich Sommerferien, Lilly freut sich schon sehr auf die gemeinsame Zeit mit ihren Freundinnen Yassi und Blümchen. Doch die Freundinnen haben nur noch ein Thema: Jungs! Ein echtes Liebeskuddelmuddel.

Und auch bei Oma Brille läuft nichts in geregelten Bahnen, ihr Hund Herr Semmelfein ist weggelaufen und Tante Elfriede nervt auch noch.

Hoffentlich kann Lillys Wundersprüchebox helfen.

 

Meine Tochter (10 Jahre) und ich haben uns schon sehr auf Band 3 der Lilly Reihe gefreut, für uns ist dieses sympathische und aufgeweckte Mädchen längst wie eine richtige Freundin geworden, so lebendig wird sie beschrieben.

Die Geschichte liest sich wieder super, so realistisch, lebhaft und witzig. Wir sind aus dem Kichern fast gar nicht rausgekommen. Aber auch ernste Themen wurden beschrieben, die uns kurzzeitig einen Kloß im Hals und Tränchen im Augenwinkel beschert haben.

Patricia Schröder weiß, welche Themen junge Mädchen beschäftigen und setzt sie gekonnt um ( und das ist nicht nur bei der Lilly Reihe so).

252 Seiten lang haben wir zusammen mit Lilly und ihren Freundinnen gelacht und gebangt, wir haben die drei so ins Herz geschlossen, dass es einfach unbedingt noch viele weitere Bände geben muss. Lillys Geschichte ist noch lange nicht zu Ende.

 

stars5

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)