Mittwoch, 27. April 2016

"Secrets - Wem Marie vertraute" Elisabeth Denis


Marie war zum ersten Mal verliebt, doch das war ihr Geheimnis. Heimlich haben sich beide in ihrem Ferienhaus am Meer getroffen.
Einer Person war diese Liebe ein Dorn im Auge.
Unter mysteriösen Umständen stirbt Marie.


Im zweiten Band der Trilogie wird die Geschichte nun aus Maries Perspektive erzählt.

Die Geschichte liest sich super, schön flüssig und leicht.
Die Handlung ist spannend und die enthaltene Liebesgeschichte sehr zart und romantisch.
Marie war mir viel sympathischer als Emma im ersten Teil, ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und ihre Gefühle nachvollziehen.

Einige Rätsel aus Band 1 wurden nun durch die Sicht aus Maries Perspektive gelöst.


Voller Ungeduld warte ich nun auf Teil 3, in dem wir hoffentlich erfahren, weshalb Marie sterben musste.




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Lob, Kritik oder einfach nur einen Kommentar ;-)